CD & DVD-REVIEWS:

DEEP PURPLE – inFinite

Die britischen Rock-Giganten DEEP PURPLE legen mit „inFinite“ Album Nr. 20 vor. Ein ziemlich gelungenes, entspanntes Alterswerk - und vielleicht das letzte, mutmaßt unserer Rezensent HIER:

DOUBLE CRUSH SYNDROME – Die For R N`R

Ex-SODOM & TRACEELORDS-Saitenschrubber Andy Brings hat mit seiner Solo-Truppe DOUBLE CRUSH SYNDROME eine neue Scheibe am Start und geht auf große Gastspielreise. Was von dem Tonträger zu halten ist, erläutert unserer Rezensent HIER.

OVERKILL – The Grinding Wheel

Mit „The Grinding Wheel“ legen die Ostenküsten-Thrasher OVERKILL ein gewohnt solides, 18. Album vor. Ohne echte Schwächen, aber auch ohne große Höhepunkte, moniert unserer Rezensent Markus Renner.

THUNDER - Rip It Up

Die britischen Classic-Rocker THUNDER servieren uns mit „Rip It Up“ ihr elftes Studioalbum. Ziemlich gutes Ding, findet unser Rezensent.

BLACK STAR RIDERS - Heavy Fire

Die BLACK STAR RIDERS legen mit „Heavy Fire“ ihren dritten Longplayer vor und klingen diesmal erstaunlich wenig wie THIN LIZZY, wundert sich unser Kritiker und fragt sich: Ist das gut?

KREATOR - Gods Of Violence

Ihr 14. Studioalbum legen mit „Gods Of Violence“ die Essener Thrasher KREATOR vor. Eine überzeugende Mischung aus Melodie und Brutalität, findet unser Rezensent.

Bruderzwist ums Metal Heart

Zwischen ACCEPT und Udo Dirkschneider ist bekanntlich seit Jahren der Ofen (wohl endgültig) aus. Aber jetzt haben die Band und ihr Ex-Reibeisen jeweils Live-Dokumente am Start auf denen das Erbe der Teutonen-Metal-Giganten abgefeiert wird. Wie die Ergebnisse ausfallen, steht HIER.

BUCHKRITIK:

Neue Pete Steele Biografie

Pete Steele, der Gründer, Bassist und Sänger der Kultband TYPE O NEGATIVE, war innerlich zerrissenen, ein Verzweifelter, eine zerstörte Seele. Zu diesem Schluss kommt Biograf Jeff Wagner in seinem nun in deutscher Sprache erschienen Werk „Soul On Fire.“

KURZ NOTIERT:

Neuigkeiten von LEMMY & MOTÖRHEAD

Neues von LEMMY & Co. Der Frontwarze geht es scheinbar wieder besser. MOTÖRHEAD melden sich mit einem Video zu „Lost Woman Blues“ und einer Aftershock- Tour Edition mit einer 2014er Bonus-Live-CD zurück.

Die wurde kürzlich bei der West Coast Tour in den USA mitgeschnitten. Darauf zu hören ist unter anderem eine Fassung von „Lost Woman Blues“, die am 18. April 2014 in San Francisco, The Warfield eingehämmert wurde. Der Song ist auch die nächste Single, zu dem es ein brandneues Video gibt, das sich HIER findet.

 

Ansonsten sind auf der Bonus CD folgende Songs zu hören:

 

I Know How To Die

Damage Case

Stay Clean

Metropolis

Over The Top

The Chase Is Better Than The Catch   

Rock It   

Lost Woman Blues

Doctor Rock  

Just `Cos You Got The Power

Going To Brazil

Killed By Death 

Ace Of Spades 

Overkill 

 

Daneben haben sich MOTÖRHEAD für den Sommer folgende Festivals vorgenommen:

 

24. Juni   Mailand, Ippodromo City Sound- Italien

27. Juni Wetzikon, Eishalle – Schweiz

04. Juli Hyde Park London, British Summer - England  06. Juli  Roitzschora, With Full Force – Deutschland

11. Juli Aix Les Bains, Esplanade du Lac – Frankreich

25. Juli Moskau, Crocus City Hall – Russland

27. Juli Minsk, Palace of Sports, - Belarus

01. AugustWacken Open Air – Deutschland

03. AugustLokerse, Lokerse Feesten – Belgien

10. AugustColmar, Theatre de Plein Air – Frankreich

 

13. AugustAvenches, Römisches Amphitheater, Schweiz