CD & DVD-REVIEWS:

SLASH - Living The Dream

Mit „Living The Dream” hat Slash sein viertes Soloalbum und das dritte mit seinen Sänger Myles Kennedy am Start. Was davon zu halten ist steht HIER.

Alice Cooper - At The Olympia

Im vergangenen Jahr hat Schock-Rocker-Opa Alice Cooper mit dem Studioalbum „Paranormal" ja noch unter Beweis gestellt, dass er noch nicht reif für die Rente ist. Jetzt überzeugt er noch mit einem Doppel-Live-Dokument vom Tour-Finale.

ALCATRAZZ - Live In Japan 1984

Anfang 1984 tourte ex-RAINBOW und MSG-Röhre Graham Bonnet mit seiner Truppe ALCATRAZZ durch Japan. Im Schlepptau  Yngwie J. Malmsteen. Die Show aus dem Nakano Sun Plaza wird nun erweitert und überarbeitet wiederveröffentlicht. Lohnende Anschaffung, findet unser Rezensent.

URIAH HEEP - Living The Dream

Andere Rock-Dinos nehmen die Rockerrente in den Blick, URIAH HEEP legen mit „Living The Dream“ Studioalbum Nr. 25 (!) vor - und klingen dabei so gar nicht nach Rentnerband.

OHRENFEINDT - Tanz nackt

Die Truppe um Chris Laut legt mit „Tanz nackt“ nunmehr Studioalbum Nr. 8 vor. Nicht schlecht, aber aber Rock’n‘Roller aus St. Pauli haben auch schon mal überzeugender abgeliefert, findet unser Rezensent.

STATUS QUO - Royal Albert Hall & Wacken

Francis Rossi ist – auch nach dem Ableben von Langzeit-Partner Rick Parfitt – noch voller Tatendrang. Mit den Rest-QUO serviert der letzte verbliebene Bandgründer dieser Tage gleich zwei Live-Alben. Überzeugen kann keins der beiden, findet unser Rezensent.

KURZ NOTIERT:

SCORPIONS gehen nun doch nicht in Rente

Die Scorpions gehen zum 50. wieder auf große Jubiläumstour. Foto: Marc Theis
Die Scorpions gehen zum 50. wieder auf große Jubiläumstour. Foto: Marc Theis

Was lange währt, kann nicht einfach so aufhören, oder? Und so haben es sich die SCORPIONS doch anders überlegt. Statt Rente machen sie die 50 nun doch noch voll. Zur Goldenen-Band-Hochzeit gehen sie ab Frühjahr 2015 bis weit in das Jahr 2016 hinein auf Welttournee. Die Hannoveraner Band um Klaus Meine, Rudolf Schenker und Matthias Jabs

Schiebt mit „Return To Forever“ am 20. Februar 2015 auch noch ein brandneues Studioalbum nach. Die Vorab- Single „We Built This House“ ist schon jetzt online verfügbar.

Das Jubiläumsjahr beginnt im Februar mit dem Kinostart von „Forever and a Day“, dem Film über die SCORPIONS. Filmemacherin Katja von Garnier („Bandits“) hat die SCORPIONS auf ihrer Final-Sting-Tour 18 Monate begleitet.

SCORPIONS The 50th Anniversary – World Tour 2015/2016

15.08.15 Eckernförde ROCK AM STRAND

21.08.15 Coburg Schlossplatz

28.11.15 Zürich Hallenstadion

14.03.16 Stuttgart Schleyer-Halle

16.03.16 München Olympiahalle

18.03.16 Dortmund Westfalenhalle

19.03.16 Mannheim SAP Arena

21.03.16 Hamburg O2 World

23.03.16 Berlin O2 World

24.03.16 Leipzig Arena

26.03.16 Frankfurt Festhalle

MEHR ZUM THEMA:

Foto: Niels Holger Schmidt
Foto: Niels Holger Schmidt

IM GESPRÄCH: Herman Rarebell

Foto: Niels Holger Schmidt
Foto: Niels Holger Schmidt

KURZ NOTIERT: Ex-SCORPION Roth geht auch nicht in Rente