CD & DVD-REVIEWS:

Chris Rea - Road Songs ForLovers

Chris Rea meldet sich trotz herber gesundheitlicher Rückschläge wieder mit einer neuen Scheibe zurück. Auf „Road Songs For Lovers“ geht es wiederum extrem entspannt zur, wie unser Rezensent feststellt.

MOTÖRHEAD – Under Cöver

Wie ist die neue MOTÖRHEAD-Coverscheibe? Darüber gehen die Meinungen in der Redaktion doch ziemlich auseinander, wie man HIER lesen kann.

QUIET RIOT – ROAD RAGE

QUIET RIOT sind (mal wieder) mit nem neuen Sänger - dem  „American Idol“- Gewinner James Durbin und neuem Album unterwegs-. Die Scheibe hat eine ziemlich turbulente Entstehungsgeschichte, wie man HIER nachlesen kann.

DIRKSCHNEIDER Nochmal Back To The Roots

Herr DIRKSCHNEIDER hat mal wieder ne neue Live-Scheibe aufgenommen - mit Material seiner Ex-Kapelle ACCEPT. Der Sinngebung dieser Unterfangens spürt HIER unser Rezensent Markus Renner nach:

CD-REVIEW: DARIO MOLLO & TONY MARTIN - The Third Cage

Bereits ihre dritte Kooperationsscheibe legen ex-BLACK SABBATH-Röhre Tony Martin und der Italo-Gitarrero Dario Mollo heuer vor. Wie auf den beiden Vorgängerscheiben von 1999 und 2002 liefern die beiden wieder Heavyrock mit 80er-Vibes aber betont modernem Anstrich. Das reicht sicher nicht an Scheiben wie „Headless Cross“ heran, mit der Martin zusammen mit BLACK SABBATH sein persönliches Meisterwerk ablieferte. Aber für ein unterhaltsames metallisches Stündchen reicht es allemal. Der Sound ist allerdings etwas zu steril geraten.