CD & DVD-REVIEWS:

URIAH HEEP - Living The Dream

Andere Rock-Dinos nehmen die Rockerrente in den Blick, URIAH HEEP legen mit „Living The Dream“ Studioalbum Nr. 25 (!) vor - und klingen dabei so gar nicht nach Rentnerband.

Eric Clapton: Life In 12 Bars (Soundtrack)

Dieser Tage schaut Eric Clapton in dem Dokumentarfilm „Life In 12 Bars“ auf sein Leben und seine Ausnahmekarriere zurück. Auch der Soundtrack hat es in sich, findet unser Rezensent.

Joe Bonamassa - British Blues Explosion Live

Joe Bonamassa ist bekanntlich ein ziemlich fleißiger Mann. Auf seinem neuen setzt er sich mit den Heroen der “British Blues Explosion” auseinander, also mit Eric Clapton, Jeff Beck und Jimmy Page. Ganz interessant, findet unser Rezensent.

AYREON – Best of Ayreon live

Die Zockertruppe um Arjen Anthony Lucassen serviert uns mit ihrem Doppellive-Album – wie der Titel schon andeutet – einen livehaftigen Durchmarsch durch ihr Schaffen seit 1995. Mitgeschnitten wurde das ganz bei den 2017er Tilburg-Konzerten. Beeindruckend, findet unser Rezensent.

DVD & CD REVIEW:

FLYING COLORS - Live In Europe

Mike Portnoy und Steve Morse scheinen schier unerschöpfliche Arbeitsreserven zu haben. Gerade haben sie mit ihren Hauptprojekten THE WINERY DOGS und natürlich DEEP PURPLE frischen Stoff am Start, schieben sie mit den FLYING COLORS zusammen mit Dave LaRue, Neal Morse und, Casey McPherson noch die DOPPEL-CD und DVD

„Live In Europe“ nach. Dieses Konzertdokument wurde am 20. September 2012 im niederländischen Tilburg aufgenommen. Gegeben wurden das komplette Debüt der All-Star-Zocker-Truppe sowie Favoriten der einzelnen Mitglieder, etwa „Odyssey“ von den DIXIE DREGS, „Repentance“ von  DREAM THEATER oder „June“ der SPOCK'S BEARD. Alles erwartungsgemäß nicht auszuhalten gut gespielt aber auch nicht übermäßig eingängig.

Bild und Ton sind absolut auf dem Stand der Zeit.

Auf der DVD gibt es zusätzlich die 45 minütige Dokumentation „First Flight“. Dabei kommen alle Bandmitglieder zu Wort, daneben gibt es einen Blick hinter die Bühne und auf die Proben zur Tour sowie ein paar Live-Schnipsel von der ersten Show in L.A., aus Hamburg und London. Für Freunde des Genres durchaus zu empfehlen. -nhs

 

Eine komplette Hörprobe gibt es HIER und hier die Live-Videos zu „The Storm“, „All Falls Down“ und „Odyssey“.