CD & DVD-REVIEWS:

KISS - KISSWORLD

Die Gruselrock-Veteranen und Marketing-Cracks setzen dieser Tage zur letzten Runde an. Auf ihrer „End of The Road“-Tour und mit der neuen (neuigkeitsfreien) Kompilation „KISSWORLD“, wie man HIER lesen kann.

Yngwie Malmsteen – Blue Lightning

Mit seinem neuen Album „Blue Lightning“ widmet sich Yngwie Malmsteen diesmal dem Blues. Oder zumindest das, was er dafür hält – und scheitert dabei grandios, findet zumindest unser Rezensent.

Robin Trower - Coming Closer To The Day

Die britische Blues(Rock) Legende Robin Trower liefert mit „Coming Closer To The Day“ auch mit 74 Lenzen noch immer kreativ ab, findet unser Rezensent.

Don Felder - American Rock `N` Roll

Ex-EAGLES-Gitarrero Don Felder haut Personell auf seinem neuen Soloalbum „American Rock `N` Roll“ganz schön auf den Putz und schleppt eine ganze Promi-Brigade an, wie man HIER lesen kann,

Rossi/Rickard - We Talk Too Much

Herr Rossi sucht das Glück diesmal ohne seine Stammband STATUS QUO, Zusammen mit Sängerin Hannah Rickard frönt er seiner Leidenschaft für Country. Rockt nicht, findet unser Rezensent.

AVANTASIA – Moonglow

Tobias Sammet ist bekanntlich ziemlich rührig. Auf „Moonglow“ wartet er mit reichlich Bombast und Promis auf. WEITERLESEN

CD-REVIEW:

BULLET - Storm Of Blades

Da haben BULLET aber mal wirklich einen raus getan: Ihr neues Album „Storm Of Blades“ trifft den Stahlnagel auf den Kopf. Riffs wie beim Titelsongs fahren gnadenlos in den Gehörgang. Im Vergleich mit dem Vorgänger „Full Pull“ von 2012 geht es diesmal wieder weniger rockig, dafür deftig metallisch zur Sache, Vielfach schauen ACCEPT um die Ecke, das ein oder andere Riff erinnert auch an PRIEST. Ein perfektes Amalgam verschiedener Traditionsedel- metalle. Das durch Alex Lybro komplettierte Gitarrenduo agiert eingespielt und souverän. Über allem thront das Reibeisenorgan von Hell Hoffer. Nummern wie das programmatische „Tornado“ oder das drückende „Hammer Down“ haben Klassikerpotential. Kaufen! -nhs

 

MEHR ZUM THEMA: