CD & DVD-REVIEWS:

ACCEPT - Symphonic Terror

Das Zusammenspiel von Metalband und Symphonie Orchester probieren die Teutonen-Metal-Veteranen auf dem aktuellen Live-Silberling „Symphonic Terror". Fast gleichzeitig m,it erscheinen haut Basser Peter Baltes in den Sack,  wie man HIER lesen kann..

AMON AMARTH - The Pursuit Of Vikings

Die schwedischen Metal-Wikinger AMON AMARTH liefern dieser Tage eine Live-Vollbedienung der Extraklasse, wie man HIER nachlesen kann.

SLASH - Living The Dream

Mit „Living The Dream” hat Slash sein viertes Soloalbum und das dritte mit seinen Sänger Myles Kennedy am Start. Was davon zu halten ist steht HIER.

Alice Cooper - At The Olympia

Im vergangenen Jahr hat Schock-Rocker-Opa Alice Cooper mit dem Studioalbum „Paranormal" ja noch unter Beweis gestellt, dass er noch nicht reif für die Rente ist. Jetzt überzeugt er noch mit einem Doppel-Live-Dokument vom Tour-Finale.

ALCATRAZZ - Live In Japan 1984

Anfang 1984 tourte ex-RAINBOW und MSG-Röhre Graham Bonnet mit seiner Truppe ALCATRAZZ durch Japan. Im Schlepptau  Yngwie J. Malmsteen. Die Show aus dem Nakano Sun Plaza wird nun erweitert und überarbeitet wiederveröffentlicht. Lohnende Anschaffung, findet unser Rezensent.

CD-REVIEW:

BULLET - Storm Of Blades

Da haben BULLET aber mal wirklich einen raus getan: Ihr neues Album „Storm Of Blades“ trifft den Stahlnagel auf den Kopf. Riffs wie beim Titelsongs fahren gnadenlos in den Gehörgang. Im Vergleich mit dem Vorgänger „Full Pull“ von 2012 geht es diesmal wieder weniger rockig, dafür deftig metallisch zur Sache, Vielfach schauen ACCEPT um die Ecke, das ein oder andere Riff erinnert auch an PRIEST. Ein perfektes Amalgam verschiedener Traditionsedel- metalle. Das durch Alex Lybro komplettierte Gitarrenduo agiert eingespielt und souverän. Über allem thront das Reibeisenorgan von Hell Hoffer. Nummern wie das programmatische „Tornado“ oder das drückende „Hammer Down“ haben Klassikerpotential. Kaufen! -nhs

 

MEHR ZUM THEMA: