CD & DVD-REVIEWS:

QUIET RIOT – ROAD RAGE

QUIET RIOT sind (mal wieder) mit nem neuen Sänger - dem  „American Idol“- Gewinner James Durbin und neuem Album unterwegs-. Die Scheibe hat eine ziemlich turbulente Entstehungsgeschichte, wie man HIER nachlesen kann.

DIRKSCHNEIDER Nochmal Back To The Roots

Herr DIRKSCHNEIDER hat mal wieder ne neue Live-Scheibe aufgenommen - mit Material seiner Ex-Kapelle ACCEPT. Der Sinngebung dieser Unterfangens spürt HIER unser Rezensent Markus Renner nach:

EDGUY – Monuments

Die Umsatzkönige EDGUY fräsen sich schon nunmehr seit 25 Jahren mit ihren etwas zu klebrigen Melodien in unser Gehör. Das begehen sie mit einem fetten Packet aus Best-Of, nagelneuen Nummern und einer DVD. Lohnende Anschaffung, findet unserer Rezensent.

EUROPE - Final Countdown 30th Ann. Show

 

Vor drei Dekaden haben EUROPE mit „Final Countdown“ sämtliche Hitparaden geknackt. Das wurde 2016 auch livehaftig gefeiert. Was von dem gerade erschienen Mitschnitt der Feierlichkeiten zu halten ist, steht HIER

 

MR. BIG – Defying Gravity

Die US-Zockertruppe MR. BIG meldet sich mal wieder zu Wort. Bei „Defying Gravity“ bleibt sie aber unter ihren Möglichkeiten. Nicht spielerisch, aber kompositorisch, stellt unser Rezensent fest.

ACCEPT – „The Rise Of Chaos“

ACCEPT haben die vierte Langrille mit Sänger Mark Tornillo am Start. „The Rise Of Chaos“ist eine gute, aber keine überragende Scheibe, befindet unser Rezensent HIER:

DEAD MEMORY – Welcome To My Fairytale

Die Essener Rocker DEAD MEMORY legen mit „Welcome To My Fairytale“ ist ein richtig gutes Rockalbum vor - finanziert per Crowdfundig. Hat sich gelohnt, findet unser Rezensent.

Biff & Co. haben im Archiv gekramt. Foto: Niels Holger Schmidt
Biff & Co. haben im Archiv gekramt. Foto: Niels Holger Schmidt

CD- & DVD-REVIEW: 

SAXON - Heavy Metal Thunder / The Saxon Chronicles (Reissues)

Die britischen Metal-Veteranen SAXON haben mal wieder in ihren Archiven gekramt und einige Leckerbissen gefunden. Die stellen sie uns nun im Rahmen zweier Wiederveröffentlichungen zur Verfügung.

2002 veröffentlichten die Sachsen-Metaller ihre Best Of Scheibe „Heavy Metal Thunder“. Dafür meißelten sie damals 13 Klassiker aus 80ern neu ein. Die haben wahrscheinlich die meisten Fans schon im Schrank. Allerdings dürfte die der Neuauflage beiliegende nagelneue Bonus CD „Live At Bloodstock 2014“ Anreiz genug sein, nochmal schwach zu werden. Immerhin gibt es ein frisches Live-Album von der letztjährigen Tour als Bonus. Gegeben werden da vor allem Klassiker. Neben Großwerken wie „Princess Of The Night“ oder „Denim And Leather“ bleiben Kompositionen jüngeren Datums mit „Sacrifice“ und „Battalions Of Steel“ deutlich in der Minderheit. Der Sound ist solide, spielerische Leistung geht ebenfalls in Ordnung. Was sich die Band bei der Veröffentlichung so gedacht hat, erzählt sie uns HIER.

 

Gleichzeitig haben Biff & Co. auch noch eine runderneuerte Doppel-DVD am Start. Auf „The Saxon Chronicles“ schauten sie 2003 auf zwei Bildscheiben mit originalen Musikvideos, seltenen Fotos, Interviews und On-The-Road-Anekdoten auf die Bandgeschichte zurück. Außerdem dokumentierten sie ihren 2001er Wacken-Auftritt. Aber auch das dürfte die Anhängerschaft wohl schon haben. Aber auch hier gibt es geilen Live-Stoff auf CD: Mit „Rock’n’Roll Gypsies 1989 Live“ wird die zweite Live-Scheibe von SAXON neu an den Start gebracht, die 1988 bei der Gastspielreise der Band durch Ungarn - noch mit Graham Oliver an der Gitarre - mitgeschnitten wurde. Auch ein schönes Paket für Fans der Briten. Und auch dazu haben Sie etwas zu erzählen. -nhs

Das wird gegeben:

Heavy Metal Thunder

CD I - Heavy Metal Thunder

01. Heavy Metal Thunder

02. Strong Arm Of The Law

03. Power & The Glory

04. And The Bands Played On

05. Crusader

06. Dallas 1PM

07. Princess Of The Night

08. Wheels Of Steel

09. 747 (Strangers In The Night)

10. Motorcycle Man

11. Never Surrender

12. Denim & Leather

13. Backs To The Wall

 

CD II - Live At Bloodstock 2014

01. Sacrifice

02. Power And The Glory

03. Heavy Metal Thunder

04. Battalions Of Steel

05. Motorcycle Man

06. And The Bands Played On

07. To Hell And Back Again

08. 747 (Strangers In The Night)

09. Crusader

10. Wheels Of Steel

11. Princess Of The Night

12. Denim And Leather

The Saxon Chronicles 

DVD I Wacken 2001

01. Motorcycle Man

02. Dogs Of War

03. Heavy Metal Thunder

04. Cut Out The Disease

05. Solid Ball Of Rock

06. Metalhead

07. The Eagle Has Landed

08. Conquistador (Drum Solo)

09. Crusader

10. Power And The Glory

11. Princess Of The Night

12. Wheels Of Steel (Guitar Solo)

13. Strong Arm Of The Law

14. 20,000 Ft.

15. Denim And Leather

Bonus: Interview Biff Byford


DVD II

Video: Saxon on Tour

Saxon Official Videos:

01. Suzie Hold On

02. Power And The Glory

03. Nightmare

04. Back On The Streets Again

05. Rockin' Again

06. (Requiem) We Will Remember

07. Unleash The Beast + Behind The Scenes

08. Killing Ground

Saxon on TV – Interviews, History, TV-Appearances:

01. And the Band Played On

02. Back on the Streets

03. Never Surrender

04. Denim And Leather

05. Wheels of Steel

Bonus Stuff: Text/Photo Gallery


Rock’n’Roll Gypsies 1989 Live Audio CD

1. Power And Glory

2. And The Bands Played On

3. Rock The Nation

4. Dallas 1PM

5. Broken Heroes

6. Battle Cry

7. Rock 'N Roll Gypsies

8. Northern Lady

9. I Can't Wait Anymore

10. This Town Rocks

11. The Eagle Has Landed

12. Just Let Me Rock


Mehr zum Thema