CD & DVD-REVIEWS:

AVANTASIA – Moonglow

Tobias Sammet ist bekanntlich ziemlich rührig. Auf „Moonglow“ wartet er mit reichlich Bombast und Promis auf. WEITERLESEN

JOHN DIVA: Mama Said Rock Is Dead

Mit ihrem Debütalbum schauen die als erstklassige Live-Unterhalter bekannten JOHN DIVA & The Rockets Of Love dieser Tage ums Eck.. Ganz schön viel 80er, findet unser Rezensent.

ACCEPT - Symphonic Terror

Das Zusammenspiel von Metalband und Symphonie Orchester probieren die Teutonen-Metal-Veteranen auf dem aktuellen Live-Silberling „Symphonic Terror". Fast gleichzeitig m,it erscheinen haut Basser Peter Baltes in den Sack,  wie man HIER lesen kann..

Walter Trout - Survivor Blues

Doppeldeutig kommt Walter Trout bei seiner aktuellen Scheibe „Survivor Blues” um die Ecke, ist er doch vor nicht also langer Zeit selbst dem Tod gerade noch von der Schüppe gesprungen. Hier erweckt er aber (fast) vergessene Blues-Perlen zu neuem Leben, wie man HIER lesen kann.

THUNDER - Please Remain Seated

Die britischen Classic-Rocker THUNDER liefern ja regelmäßigen überzeugend erstklassige Hardwurstware ab. Diesmal sind sie allerdings ungewohnt ruhig unterwegs, wie man HIER lesen kann.

CD-REVIEW:

BONFIRE - Legends

BONFIRE verneigen sich dieser Tage vor Genre-Größen und Vorbildern. Mit „Legends“ versuchen sie sich im Studio und auf der Bühne an Klassikern.

Im November 2018 bringt die Ingolstädter Rocker BONFIRE in 20 Städten erstmalig ihre Produktion „BONFIRE - A Night With Rock Legends“ auf deutsche Bühnen, unter anderem am 6. November im Oberhausen.

BONFIRE selbst spielen an diesen Abenden ihre größten Hits und fungieren als Backing-Band für zahlreiche internationale Rocklegenden. Die Besetzungsliste für die Konzertreihe liest sich wie das „Who-Is-Who“ der Rockgeschichte. So werden u.a. Bobby Kimball (ex-TOTO), Joe Lynn Turner (ex-RAINBOW & DEEP PURPLE), Dave Bickler (ex-SURVIVOR) und Phil Mogg (UFO) ihre größten Hits darbieten. Ferner sind auch Robin Beck (Coca Cola-Song „First Time”), Johnny Gioeli (HARDLINE, Axel Rudi Pell), Chris Boltendahl (GRAVE DIGGER), James Christian (HOUSE OF LORDS), Paul Morris (EX-RAINBOW, DORO, NENA) und als Special Guest: Quaster, Sänger/Gitarrist der Ostrock-Legende PUHDYS) am Start.

Dieser Tage erscheint außerdem die Doppel-CD zur Tour: „BONFIRE - Legends“. Hier haben sich die Ingolstädter 35 (!) Cover-Versionen vorgenommen, die sie auf der Bühne als Begleitensemble für die hochkarätigen Gastsänger zur Aufführung bringen. Handwerklich alles gut, auch der etatmäßige aktuelle BONFIRE-Sänger Alexx Stahl macht dabei durchweg eine überzeugende Figur.

Die Interpretationen gelingen mal sehr ordentlich, wie etwa bei den beiden jeweils „Rocky“-Soundtracks entnommenen SURVIVOR Nummern oder den QUEENSRYCHE-Songs. An anderer Stelle wirkt es eher etwas gezwungen, etwa DEEP PURPLE „King of Dreams“. Rock-Klassiker wie „Rock Bottom,“ von UFO oder „Child in Time“ von DEEP PURPLE geraten aber deutlich zu metallisch. Ziemlich schief geht die PUHDYS-Adaption „alt wie ein Baum“. Passt mal so gar nicht zu den Teutonen-Hardrockern. Insgesamt haben Bandchef Ziller & Co es etwas zu weit mit der Sound-Modernisierung getrieben. Dennoch ganz unterhaltsam und auf der Bühne sicher spektakulär. -nhs

 

Das wird gegeben:

CD 1

01 Africa

02 Hold The Line

03 Rosanna

04 Man On The Silver Mountain

05 I Surrender

06 Stone Cold

07 Death Alley Driver

08 Black Masquerade

09 Burning Heart

10 Eye Of The Tiger

11 Caught In The Game

12 Doctor Doctor

13 Lights Out

14 Rock Bottom

15 Child In Time

 

CD 2

01 Jet City Woman

02 Silent Lucidity

03 Eyes Of A Stranger

04 Tears In The Rain

05 The First Time

06 Save Up All Your Tears

07 Hot Cherie

08 Dr. Love

09 Hallelujah

10 Rebellion

11 Heavy Metal Breakdown

12 Love Don't Lie

13 I Wanna Be Loved

14 King Of Dreams

15 Frei wie die Geier

16 Erinnerung

 

 

17 Alt wie ein Baum

Unterwegs:

Unterwegs

02.11. Fischach - Staudenlandhalle

03.11. Weimar - Congresshalle

04.11. Fürth - Stadthalle

05.11. Frankfurt - Batschkapp

06.11. Oberhausen - Turbinenhalle

07.11. Bremen - Aladin

08.11. Berlin Columbiahalle

09.11. Paderborn - Schützenhof Messecenter

10.11. Ingolstadt - Saturn-Arena

11.11. Balingen - Volksbank-Messe

12.11. Saarbrücken - Garage

13.11. Alsdorf - Stadthalle

14.11. Hagen - Stadthalle

15.11. Würzburg - Posthalle

16.11. Alsfeld - Hessenhalle

17.11. Freiberg - Tivoli

18.11. CZ-Pilsen-Locomotive-Sporthalle

19.11. Magdeburg - AMO-Arena

20.11. Leipzig - Haus Auensee

21.11. Hannover - Capitol