CD & DVD-REVIEWS:

AVANTASIA – Moonglow

Tobias Sammet ist bekanntlich ziemlich rührig. Auf „Moonglow“ wartet er mit reichlich Bombast und Promis auf. WEITERLESEN

JOHN DIVA: Mama Said Rock Is Dead

Mit ihrem Debütalbum schauen die als erstklassige Live-Unterhalter bekannten JOHN DIVA & The Rockets Of Love dieser Tage ums Eck.. Ganz schön viel 80er, findet unser Rezensent.

ACCEPT - Symphonic Terror

Das Zusammenspiel von Metalband und Symphonie Orchester probieren die Teutonen-Metal-Veteranen auf dem aktuellen Live-Silberling „Symphonic Terror". Fast gleichzeitig m,it erscheinen haut Basser Peter Baltes in den Sack,  wie man HIER lesen kann..

Walter Trout - Survivor Blues

Doppeldeutig kommt Walter Trout bei seiner aktuellen Scheibe „Survivor Blues” um die Ecke, ist er doch vor nicht also langer Zeit selbst dem Tod gerade noch von der Schüppe gesprungen. Hier erweckt er aber (fast) vergessene Blues-Perlen zu neuem Leben, wie man HIER lesen kann.

THUNDER - Please Remain Seated

Die britischen Classic-Rocker THUNDER liefern ja regelmäßigen überzeugend erstklassige Hardwurstware ab. Diesmal sind sie allerdings ungewohnt ruhig unterwegs, wie man HIER lesen kann.

CD-REVIEW:

BULLET - Dust To Gold

Auf BULLET kann man sich verlassen: In schöner Regelmäßigkeit liefert der Schweden-Fünfer um Gitarrist Hampus Klang regelmäßig Schweden-Stahl der Extraklasse. Auch diesmal auf „Dust To Gold“, dem fünften Album. Irgendwo im Dreieck zwischen ACCEPT, AC/DC und JUDAS PRIEST kreuzt der „Bulletbus“, Volvo, Typ B63508, der auf dem Cover verewigt ist, neuerlich.

So erinnert der flotte Opener „Speed And Attack“ unwillkürlich ebenso an ACCEPTwie die Mitgrölen-Nummer „Fuel The Fire“, während der drückende Midtempo-Track „Wildfire“ deutlich an Malcom Young & Co erinnert. Allerlei zweistimmige Gitarrenarbeit verdeutlich, dass bei Familie BULLET sich auch die ein oder andere PRIEST-Scheibe auf den Plattenteller gedreht hat. Kann man blind kaufen, wenn man ein Faible für Hartwurst der klassischen Machart hat. -nhs

Das wird gegeben:

1. Speed And Attack  2:35

2. Ain't Enough  2:38

3. Rogue Soldier  3:01

4. Fuel The Fire  3:26

5. One More Round  3:07

6. Highway Love  3:22

7. Wildfire  4:00

8. Screams In The Night 2:50

9. Forever Rise  4:04

10. The Prophecy  0:28

11. Hollow Grounds  3:49

12. Dust To Gold  5:31