CD & DVD-REVIEWS:

MONO INC. – The Book Of Fire

Die Hamburger Düsterrocker MONO INC. servieren uns mit „The Book Of Fire“ den Nachfolger ihres Erfolgsalbums “Welcome To Hell”. Zielgruppengerecht, urteilt unser Rezensent.

Molly Hatchet  - Battleground

Die Southern Rock-Veteranen MOLLY HATCHET kommen dieser Tage mit ihrer neuen Live-Scheibe „Battleground“ um die Ecke - mit Gesangsneuzugang Jimmy Elkins, wie man HIER lesen kann.

FOREIGNER - Double Vision: Then And Now

Wiedervereinigung bei FOREIGNER? Viele ahnten Arges. Aber sie Irrten. „Double Vision: Then And Now“ ist ein wirklich toller Konzertfilm und Live-Album, findet unser Rezensent.

MOTÖRHEAD – "1979"-Sets

Die MOTÖRHEAD-Nachlass- verwalter haben nochmal in ihren Archiven gekramt und hauen ein richtig dickes Ding raus. Genau genommen drei dicke Dinger, die das Jahr 1979 umfänglich reflektieren, wie man HIER lesen kann.

AIRBOURNE – Boneshaker

Die Australier AIRBOURNE melden sich mit Album Nr. 4 zurück. Und „Boneshaker“ lässt tatsächlich Wand und Gerippe erzittern, findet unser Rezensent.

Konstantin Wecker – Weltenbrand

Konstantin Wecker kommt aktuell mit großem Besteck. Beim „Weltenbrand“ begleiten ihn die Bayerischen Philharmonie. Beeindruckend, findet unser Rezensent.

GOV'T MULE - Bring On The Music

 

Gov’t Mule sind vor allem eine Live-Band. Und so ist es durchaus logisch, dass sie

das 25. Bandjubiläum mit einem neuen Live-Dokument feiern. Und das sehr gekonnt, wie man HIER lesen kann.

CD-REVIEW:

TNT - Encore Live in Milano

Auf „Encore“ können Freunde der Norweger nachhören, wie sich die Band bei der letzten Stippvisite von Gesangsgranate Tony Harnell angehört haben. Bekanntlich hat er sich bei TNT nicht lange nach dem hier mitgeschnittenen Headliner Auftritt beim Frontiers Rock Festival in Mailand am 30. April 2017 auch schon wieder vom Acker gemacht, nachdem er erst 2016 zurückgekehrt war. So dürfte dieses Live-Dokument das (vorerst) letzte in dieser Besetzung der Band von Mastermind und Gitarrist Ronni LeTekro bleiben. Handwerklich ist der Scheibe alle OK, wenn auch die Produktion verrät, dass hier nicht unbegrenzte Ressourcen zur Verfügung standen. Die Band servierte eine große Rundreise durch ihr Schaffen mit Material von Alben wie „Knights Of The New Thunder”, “Intuition”, “Tell No Tales” oder “My Religion”. Kann man haben. -nhs

 

Das wird gegeben:

Give Me A Sign

As Far As The Eye Can See

She Needs Me

Desperate Night

Invisible Noise

Child’s Play

Ironnic (Ronni Solo)

Forever Shine On

Northern Lights

Tonight I’m Falling

Intuition

Seven Seas

Listen To Your Heart

10,000 Lovers

Everyone’s A Star