CD & DVD-REVIEWS:

DEEP PURPLE – inFinite

Die britischen Rock-Giganten DEEP PURPLE legen mit „inFinite“ Album Nr. 20 vor. Ein ziemlich gelungenes, entspanntes Alterswerk - und vielleicht das letzte, mutmaßt unserer Rezensent HIER:

ARCH ENEMY – As The Stages Burn!

ARCH ENEMY zeigen auf ihrer neuen Live-Scheibe "As The Stages Burn!": Konzertant macht die Truppe keinen Gefangenen, wie man HIER lesen kann.

Bruderzwist ums Metal Heart

Zwischen ACCEPT und Udo Dirkschneider ist bekanntlich seit Jahren der Ofen (wohl endgültig) aus. Aber jetzt haben die Band und ihr Ex-Reibeisen jeweils Live-Dokumente am Start auf denen das Erbe der Teutonen-Metal-Giganten abgefeiert wird. Wie die Ergebnisse ausfallen, steht HIER.

DOUBLE CRUSH SYNDROME – Die For R N`R

Ex-SODOM & TRACEELORDS-Saitenschrubber Andy Brings hat mit seiner Solo-Truppe DOUBLE CRUSH SYNDROME eine neue Scheibe am Start und geht auf große Gastspielreise. Was von dem Tonträger zu halten ist, erläutert unserer Rezensent HIER.

OVERKILL – The Grinding Wheel

Mit „The Grinding Wheel“ legen die Ostenküsten-Thrasher OVERKILL ein gewohnt solides, 18. Album vor. Ohne echte Schwächen, aber auch ohne große Höhepunkte, moniert unserer Rezensent Markus Renner.

CHICKENFOOT – Best + Live

Die All-Star-Truppe CHICKEN- FOOT hat ne neue Scheibe, so mehr oder weniger zumindest. Was von dem Best Of und Live-Doppelschlag zu halten ist, steht HIER:

BUCHKRITIK:

Neue Pete Steele Biografie

Pete Steele, der Gründer, Bassist und Sänger der Kultband TYPE O NEGATIVE, war innerlich zerrissenen, ein Verzweifelter, eine zerstörte Seele. Zu diesem Schluss kommt Biograf Jeff Wagner in seinem nun in deutscher Sprache erschienen Werk „Soul On Fire.“

IM BLICKPUNKT: HERMAN FRANK (Ex-ACCEPT & VICTORY)

Teuflischer Solo-Ritt

Herman Frank ist wieder solo. Ohne ACCEPT spielt er befreit auf.  Foto: AFM Records.
Herman Frank ist wieder solo. Ohne ACCEPT spielt er befreit auf. Foto: AFM Records.

Ist es eine kluge Entscheidung, ein Album an gleichen Tag wie das neue METALLICA-Machwerk der Weltöffentlichkeit zu präsentieren? Die Gefahr, im Schatten des Hypes um die Neuerscheinung eines wahren Metal-Giganten unterzugehen, ist groß. Ex-ACCEPT und -VICTORY 6-Saiten-Schwinger HERMAN FRANK ist mit seiner vorzüglichen neuen Scheibe „The Devil Rides Out“ dieses Risiko eingegangen. Der Silberling überzeugt, findet unserer Rezensent. Im Gespräch mit unserem Mitarbeiter Markus Renner auf einen aufgeräumten Herman Frank, der ACCEPT nicht nachtrauert.

FEATURE: BRITISH LION

Die kleine Schwester der eisernen Jungfrau

Steve Harris wollte rocken. Fotos: Niels Holger Schmidt
Steve Harris wollte rocken. Fotos: Niels Holger Schmidt

Wenn der Mann, der den Bass spielt Steve Harris heißt und somit für viele Musikfans eine Legende ist, dann kann es passieren, dass man auch mit einem vier Jahre alten Album einen Club wie das Essener Turock gut füllen kann. Das bewies der IRON MAIDEN Tieftöner - wie man HIER sehen kann - mit seinem Sideprojekt BRITISH LION am 26 November. Markus Renner fragte vorab bei LIONS-Fronter Richard Taylor nach den weiteren Plänen der Band.

BLICKPUNKT: THUNDER

Anhaltender Donner

Die Briten THUNDER sind die letzten Überlebenden der Welle von Nachwuchs-Hardrockern, die sich in den späten Achtzigern von der britischen Insel aufmachten, die Rock n` Roll-Welt aufzumischen. Darüber und über die Rückkehr der Band trotz gesundheitlicher Rückschläge plauderten wir im Interview mit Luke Morley. Im Gegensatz zu vielen Kollegen sind sie auch heute noch voll unter Dampf, wie sie in Bochum und Rheine unter Beweis stellten. Und mit "All You Can Eat" haben sie noch ein grandioses Live-Paket im Angebot.