CD & DVD-REVIEWS:

Biff Byford - School of Hard Knocks

Biff Byford, hauptberuflich Frontmann und irgendwie auch Mastermind der NWOBHM-Veteranen SAXON serviert uns mit “School of Hard Knocks” sein Solo-Debüt. Was davon zu halten ist, steht HIER.

ROSE TATTOO – OUTLAWS

Die Aussie-Rabauken von ROSE TATTOO haben sich ihr 1978er Debüt nochmal in der aktuellen Besetzung vorgenommen. Wie das klingt, hat unser Rezensent Onkel Hotte HIER aufgeschrieben.

MONO INC. – The Book Of Fire

Die Hamburger Düsterrocker MONO INC. servieren uns mit „The Book Of Fire“ den Nachfolger ihres Erfolgsalbums “Welcome To Hell”. Zielgruppengerecht, urteilt unser Rezensent.

Molly Hatchet  - Battleground

Die Southern Rock-Veteranen MOLLY HATCHET kommen dieser Tage mit ihrer neuen Live-Scheibe „Battleground“ um die Ecke - mit Gesangsneuzugang Jimmy Elkins, wie man HIER lesen kann.

FOREIGNER - Double Vision: Then And Now

Wiedervereinigung bei FOREIGNER? Viele ahnten Arges. Aber sie Irrten. „Double Vision: Then And Now“ ist ein wirklich toller Konzertfilm und Live-Album, findet unser Rezensent.

MOTÖRHEAD – "1979"-Sets

Die MOTÖRHEAD-Nachlass- verwalter haben nochmal in ihren Archiven gekramt und hauen ein richtig dickes Ding raus. Genau genommen drei dicke Dinger, die das Jahr 1979 umfänglich reflektieren, wie man HIER lesen kann.

AIRBOURNE – Boneshaker

Die Australier AIRBOURNE melden sich mit Album Nr. 4 zurück. Und „Boneshaker“ lässt tatsächlich Wand und Gerippe erzittern, findet unser Rezensent.

KONZERTTIPP:

JUDAS PRIEST & THIN LIZZY in Düsseldorf & Münster

Leise Servus sagen JUDAS PRIEST zum Abschied sicher nicht. Ganz im Gegenteil. Auf ihrer aktuellen „Epitaph Farewell Tour 2012“ verabschiedet sich die britische Heavy Metal-Legende zwar nach einer fast 40jährigen Karriere von den Anhängern harter Klänge. Still und besinnlich wird das aber sicher nicht. PRIEST sind zweifellos eine der einflussreichsten Heavy Metal Bands aller Zeiten. Auf ihrer letzten Welt-Tournee, die seit Sommer 2011 über den Planeten rollt, werden die "Metal Gods" noch einmal mit einem Mix aus Klassikern von Alben wie „Screaming For Vengeance“ oder “British Steel” und Material des jüngsten Albums zeigen, wie prototypische Metalsongs klingen. Auch einige Nummern, die noch nie Live gespielt wurden, sind mit dabei.In Deutschland gibt die britische Metal-Legende sechs Konzerte, in unseren Breiten gastieren sie in Münster am 30. April und am 1. Mai in Düsseldorf. An Bord sind Rob Halford, Glenn Tipton, Ian Hill und Scott Travis. Auf Stammgitarrist K.K. Downing muss allerdings leider verzichtet werden. Der hat die Sechssaitige vorzeitig an den Nagel gehängt und wird von Richie Faulkner vertreten. Und auch beim Erscheinungsbild der Bühne wird nicht gegeizt: Laser, Lightshow, Motorräder und Pyros, alles mit dabei.Als sei das nicht genug, ist eine weitere Hardrocklegende mit dem Metalpriestern gemeinsam unterwegs: THIN LIZZY in der jüngsten Inkarnation unter der Führung von Scott Gorham (Bild rechts) und Brian Downey eröffnen. Großartiges Package, nix wie hin.
Karten & mehr Infos gibt es HIER

 

Hier die kompletten Tourdaten:

27.04.2012     Hamburg / Sporthalle28.04.2012     Leipzig /  ARENA Leipzig30.04.2012     Münster / Halle Münsterland01.05.2012     Düsseldorf / Mitsubishi Electric Halle03.05.2012     Stuttgart / Porsche-Arena04.05.2012     Nürnberg / Arena Nürnberger Versicherung