CD & DVD-REVIEWS:

DANZIG – Black Laden Crown

Das erste DANZIG Album mit ausschließlich neuen Songs seit sieben Jahren serviert und Glenn DANZIG - und macht damit eine historische Bauchlandung, findet unser Rezensent.

DEEP PURPLE – inFinite

Die britischen Rock-Giganten DEEP PURPLE legen mit „inFinite“ Album Nr. 20 vor. Ein ziemlich gelungenes, entspanntes Alterswerk - und vielleicht das letzte, mutmaßt unserer Rezensent HIER:

Zwischen ACCEPT und Udo Dirkschneider ist bekanntlich seit Jahren der Ofen (wohl endgültig) aus. Aber jetzt haben die Band und ihr Ex-Reibeisen jeweils Live-Dokumente am Start auf denen das Erbe der Teutonen-Metal-Giganten abgefeiert wird. Wie die Ergebnisse ausfallen, steht HIER.

CHICKENFOOT – Best + Live

Die All-Star-Truppe CHICKEN- FOOT hat ne neue Scheibe, so mehr oder weniger zumindest. Was von dem Best Of und Live-Doppelschlag zu halten ist, steht HIER:

BÜHNENNOTIZEN:

DOUBLE CRUSH SYNDROME live in Düsseldorf

DOUBLE CRUSH SYNDROME haben ein starkes Album abgeliefert. Aber schaffen sie den Live-Test? Das beantwortet unser Rezensent HIER.

KONZERTTIPP:

ENDZEIT-FESTIVAL VI in Essen

Schon seiner sechsten Ausgabe blickt das Endzeitfestival in der Essener Zeche Carl entgegen. Es gibt wieder die Hartwurstvollbedienung für kleines Geld.

Geboten wird auch durchaus Überraschendes:Die Altenessener Oldschool-Thrasher DARKNESS (Video oben) kehren zurück an den Ort, sie vor 25 Jahren ihren Longplayer „Death Squad“ in die Rille gemeißelt haben- und wo die Original-Truppe sich anno 1989 verabschiedete.

Als zweiter Headliner geben die Würzburger THE NEW BLACK  (Video unten) ordentlich Gas. Abgerundet wird der Tag mit den Ruhrpott-Klamaukmetallern DIE KNAPPEN, den SODOM-Spaltprodukt HUNGÖVER sowie BLACKFIRE und tsan.

Der ganze Spaß kostet schlanke 12 € (VVK zzgl. Gebühren) oder 16 € (AK). Karten sind HIER zu haben.