CD & DVD-REVIEWS:

Chris Rea - Road Songs ForLovers

Chris Rea meldet sich trotz herber gesundheitlicher Rückschläge wieder mit einer neuen Scheibe zurück. Auf „Road Songs For Lovers“ geht es wiederum extrem entspannt zur, wie unser Rezensent feststellt.

MOTÖRHEAD – Under Cöver

Wie ist die neue MOTÖRHEAD-Coverscheibe? Darüber gehen die Meinungen in der Redaktion doch ziemlich auseinander, wie man HIER lesen kann.

QUIET RIOT – ROAD RAGE

QUIET RIOT sind (mal wieder) mit nem neuen Sänger - dem  „American Idol“- Gewinner James Durbin und neuem Album unterwegs-. Die Scheibe hat eine ziemlich turbulente Entstehungsgeschichte, wie man HIER nachlesen kann.

DIRKSCHNEIDER Nochmal Back To The Roots

Herr DIRKSCHNEIDER hat mal wieder ne neue Live-Scheibe aufgenommen - mit Material seiner Ex-Kapelle ACCEPT. Der Sinngebung dieser Unterfangens spürt HIER unser Rezensent Markus Renner nach:

KONZERTTIPP:

OZZY OSBOURNE & Friends

Eigentlich sollte es die große Wiedervereinigung der der Hardrockgiganten BLACK SABBATH werden. Daraus wurde nichts, da BLACK SABBATH Set-Gitarrist Toni Iommi an Krebs erkrankte. Aber es wird für angemessenen Ersatz gesorgt. Ozzy trommelt statt dessen prominente Freunde zusammen und rockt am 4. Juni die Dortmunder Westfalenhalle im Alleingang. Als Zusatztermin wurde am 20. Juni die Mannheimer SAP-Arena gebucht.

Diese allerersten OZZY OSBOURNE & FRIENDS Shows bieten "Special Guest" Auftritte von Musikern wie GEEZER BUTLER (der aus Respekt und Unterstützung für deren gemeinsamen Freund Tony Iommi Ozzy für ein eigenes  BLACK SABBATH Set begleiten wird) sowie dem langjährigen OZZY-Sechs-Saiten-Kumpanen Zakk Wylde (Bild links). Darüber hinaus wird dessen Solo-Truppe BLACK LABEL SOCIETY bei beiden Konzerten als "Special Guests" bestätigt. Karten gibt es HIER.