CD & DVD-REVIEWS:

SLASH - Living The Dream

Mit „Living The Dream” hat Slash sein viertes Soloalbum und das dritte mit seinen Sänger Myles Kennedy am Start. Was davon zu halten ist steht HIER.

Alice Cooper - At The Olympia

Im vergangenen Jahr hat Schock-Rocker-Opa Alice Cooper mit dem Studioalbum „Paranormal" ja noch unter Beweis gestellt, dass er noch nicht reif für die Rente ist. Jetzt überzeugt er noch mit einem Doppel-Live-Dokument vom Tour-Finale.

ALCATRAZZ - Live In Japan 1984

Anfang 1984 tourte ex-RAINBOW und MSG-Röhre Graham Bonnet mit seiner Truppe ALCATRAZZ durch Japan. Im Schlepptau  Yngwie J. Malmsteen. Die Show aus dem Nakano Sun Plaza wird nun erweitert und überarbeitet wiederveröffentlicht. Lohnende Anschaffung, findet unser Rezensent.

URIAH HEEP - Living The Dream

Andere Rock-Dinos nehmen die Rockerrente in den Blick, URIAH HEEP legen mit „Living The Dream“ Studioalbum Nr. 25 (!) vor - und klingen dabei so gar nicht nach Rentnerband.

OHRENFEINDT - Tanz nackt

Die Truppe um Chris Laut legt mit „Tanz nackt“ nunmehr Studioalbum Nr. 8 vor. Nicht schlecht, aber aber Rock’n‘Roller aus St. Pauli haben auch schon mal überzeugender abgeliefert, findet unser Rezensent.

STATUS QUO - Royal Albert Hall & Wacken

Francis Rossi ist – auch nach dem Ableben von Langzeit-Partner Rick Parfitt – noch voller Tatendrang. Mit den Rest-QUO serviert der letzte verbliebene Bandgründer dieser Tage gleich zwei Live-Alben. Überzeugen kann keins der beiden, findet unser Rezensent.

KONZERTTIPP: PRIMAL FEAR & BRAINSTORM in BO

Nachdem ihr neues Album "Unbreakable" in den deutschen Albumcharts ordentlich eingeschlagen ist (31) und auch sich in Österreich und der Schweiz, sowie den USA ordentlich platzieren konnte, gehen PRIMAL FEAR nun auch auf Rundreise über die Rockbühnen Europas. Unter der Leitung von Mat Sinner werden mit Ihm Ralf Scheepers, Alex Beyrodt , Magnus Karlsson und Randy Black auch live wieder eine ordentliche Metal-Dröhnung verabreichen. Mit von der Partie sind auch die Teutonen-Powermetaller BRAINSTORM. Eröffnen werden PALACE. In unseren Breiten schauen Mat Sinner & Anhang am 14. April in der Bochumer Matrix vorbei.

Karten sind für 19 € HIER zu haben.

 

Hier die komplette Tourliste:

30. März 2012 D – Leipzig – Hellraiser

31. März 2012 CZ – Zlin – Masters of Rock Cafe

01. April 2012 CZ – Prag – Metrix

03. April 2012 AUT – Wien – Szene

04. April 2012 HU – Budapest – Club 202

05. April 2012 HR – Zagreb – Tvornica

07. April 2012 BUL – Sofia – Hristo Botev Hall

08. April 2012 ROM – Bukarest – The Silver Church

10. April 2012 D – Berlin – C-Club

11. April 2012 D-Kassel – Fiasko

12. April 2012 NED – Kerkrade – Rock Temple

13. April 2012 D – Burglengenfeld – VA Zentrum

14. April 2012 D – Bochum – Matrix

15. April 2012 D – Ludwigsburg – Rockfabrik

17. April 2012 CH – Pratteln – Z7

19. April 2012 ES-Pamplona  – Sala Totem

20. April 2012 ES-Aviles – Quattro

21. April 2012 ES-Madrid – Sala Ritmo y Compas

22. April 2012 ES-Huesca – Sala Jai Alai