CD & DVD-REVIEWS:

GOV'T MULE - Bring On The Music

 

Gov’t Mule sind vor allem eine Live-Band. Und so ist es durchaus logisch, dass sie

das 25. Bandjubiläum mit einem neuen Live-Dokument feiern. Und das sehr gekonnt, wie man HIER lesen kann.

D-A-D – A Prayer For The Loud

Satte acht Jahre lang haben uns D-A-D auf eine neue Studioscheibe warten lassen. Ob sich das Warten gelohnt hat, steht HIER.

WHITESNAKE - Flesh & Blood

David Coverdale ist bekanntlich auch schon 67 Lenze alt und marschiert inzwischen auf künstlichen Knien auf die Bühnen dieser Welt. Dennoch überrascht der alte Herr unseren Rezensenten auf „Flesh & Blood” ausgesprochen positiv.

KISS - KISSWORLD

Die Gruselrock-Veteranen und Marketing-Cracks setzen dieser Tage zur letzten Runde an. Auf ihrer „End of The Road“-Tour und mit der neuen (neuigkeitsfreien) Kompilation „KISSWORLD“, wie man HIER lesen kann.

Yngwie Malmsteen – Blue Lightning

Mit seinem neuen Album „Blue Lightning“ widmet sich Yngwie Malmsteen diesmal dem Blues. Oder zumindest das, was er dafür hält – und scheitert dabei grandios, findet zumindest unser Rezensent.

Robin Trower - Coming Closer To The Day

Die britische Blues(Rock) Legende Robin Trower liefert mit „Coming Closer To The Day“ auch mit 74 Lenzen noch immer kreativ ab, findet unser Rezensent.

KONZERTTIPP:

TARJA weihnachtlich

TARJA (Foto: Eugenio Mazzinghi 2012)
TARJA (Foto: Eugenio Mazzinghi 2012)

Als Frontfrau der Band Nightwish wurde sie durch symphonischen Metal weltbekannt, als Solistin zeigt sich TARJA von einer anderen Seite. Bei vier Auftritten an besonderen Orten frönt sie in diesem Konzertwinter einer alten Leidenschaft: traditioneller Weihnachtsmusik – klassisch instrumentiert, modern intoniert und interpretiert. Im Rahmen ihrer „Christmas In The Hearts“-Tour präsentiert die ausgebildete Sopranistin, begleitet von Piano, Violine und Cello, Songs wie „Walking In The Air“, „White Christmas“ und Klassisches wie Schuberts „Ave Maria“. Anfang Dezember rollt das Quartett seinen atmosphärisch dichten, bisweilen geradezu sphärischen Klangteppich in Schlössern/Kirchen in Mainz, Berlin, Oberhausen sowie Leipzig aus. Karten für die bestuhlten Shows der Wahlargentinierin, die im Herbst 2012 mit der Veröffentlichung ihres Live-Mitschnitts „Act 1“ in mehreren europäischen Ländern die Top 10 der Charts knackte, kosten im Vorverkauf € 27 bis € 41 (zzgl. Gebühren). Karten für das Oberhausener Gastspiel sind HIER zu haben.

 

TARJA – „Christmas In The Hearts“-Tour 2012

3.12.12 Mainz, Kurfürstliches Schloss       

4.12.12 Berlin, Passionskirche

5.12.12 Oberhausen, Luise Alberts Halle

6.12.12 Leipzig, Peterskirche