CD & DVD-REVIEWS:

DEEP PURPLE – inFinite

Die britischen Rock-Giganten DEEP PURPLE legen mit „inFinite“ Album Nr. 20 vor. Ein ziemlich gelungenes, entspanntes Alterswerk - und vielleicht das letzte, mutmaßt unserer Rezensent HIER:

ARCH ENEMY – As The Stages Burn!

ARCH ENEMY zeigen auf ihrer neuen Live-Scheibe "As The Stages Burn!": Konzertant macht die Truppe keinen Gefangenen, wie man HIER lesen kann.

Bruderzwist ums Metal Heart

Zwischen ACCEPT und Udo Dirkschneider ist bekanntlich seit Jahren der Ofen (wohl endgültig) aus. Aber jetzt haben die Band und ihr Ex-Reibeisen jeweils Live-Dokumente am Start auf denen das Erbe der Teutonen-Metal-Giganten abgefeiert wird. Wie die Ergebnisse ausfallen, steht HIER.

DOUBLE CRUSH SYNDROME – Die For R N`R

Ex-SODOM & TRACEELORDS-Saitenschrubber Andy Brings hat mit seiner Solo-Truppe DOUBLE CRUSH SYNDROME eine neue Scheibe am Start und geht auf große Gastspielreise. Was von dem Tonträger zu halten ist, erläutert unserer Rezensent HIER.

OVERKILL – The Grinding Wheel

Mit „The Grinding Wheel“ legen die Ostenküsten-Thrasher OVERKILL ein gewohnt solides, 18. Album vor. Ohne echte Schwächen, aber auch ohne große Höhepunkte, moniert unserer Rezensent Markus Renner.

CHICKENFOOT – Best + Live

Die All-Star-Truppe CHICKEN- FOOT hat ne neue Scheibe, so mehr oder weniger zumindest. Was von dem Best Of und Live-Doppelschlag zu halten ist, steht HIER:

BUCHKRITIK:

Neue Pete Steele Biografie

Pete Steele, der Gründer, Bassist und Sänger der Kultband TYPE O NEGATIVE, war innerlich zerrissenen, ein Verzweifelter, eine zerstörte Seele. Zu diesem Schluss kommt Biograf Jeff Wagner in seinem nun in deutscher Sprache erschienen Werk „Soul On Fire.“

IM WORTLAUT:

Lemmy & MOTÖRHEAD verschieben Tour auf 2014

Rock n’ Roll Urgestein Lemmy Kilmister muss mit seiner Band MOTÖRHEAD  aus gesundheitlichen Gründen erstmal passen. Die geplante Herbst-Tour muss auf 2014 verschoben werden. Dann werden SAXON & SKEW SISKIN mit dabei sein. Dazu Teilt Lemmy uns mit: „Ich bin sehr traurig, mitteilen zu müssen, dass MOTÖRHEAD  die bevorstehende Europa Tour auf das Frühjahr 2014 verschieben muss. Wir haben die Entscheidung gemeinsam getroffen, da ich leider noch nicht fit genug bin, wieder zu touren. Daran muss ich noch arbeiten. Keine Sorge, ich werde nicht als Veganer enden und alkoholfreie Getränke promoten aber fairer Weise muss ich sagen, dass ich meinen Lebensstil ein wenig konfigurieren muss, damit sichergestellt ist, dass ich die nötige Kraft haben werde.

Ich bin von mir selbst enttäuscht, sagen zu müssen, dass ich nicht fit genug für die Tour bin, aber ich wäre noch mehr enttäuscht, wenn ich nur mittelmäßige Shows abliefern würde und meine Gesundheit leiden würde - lange bevor die komplette Tour vorbei ist.

Die Fans, die zu unseren Shows kommen, erwarten eine richtige MOTÖRHEAD  Show und das wird nur möglich sein wenn ich wieder 'back on track' bin.

Ich bedanke mich für die Geduld und für euer Verständnis und ich arbeite daran, wieder ganz der 'Alte' zu sein, damit wir uns dann im Frühjahr sehen. Euch allen nochmals ein großes DANKE!“ Wir wünschen gute Genesung!

 

Das sind die neuen MOTÖRHEAD-Termine

 

Di.  25.02.14  Hamburg        Sporthalle                        verlegt vom  03.12.13

Do. 27.02.14  München        Zenith                              verlegt vom  30.11.13

Sa. 01.03.14   Frankfurt         Jahrhunderthalle            verlegt vom  27.11.13

So. 02.03.14   Berlin              Velodrom                        verlegt vom  06.11.13

Di.  04.03.14   Düsseldorf      Mitsubishi Electric Halle   verlegt vom  02.12.13

Mi.  05.03.14   Stuttgart          Schleyer-Halle               verlegt vom  29.11.13