CD & DVD-REVIEWS:

METALLICA - S&M2

METALLICA machen es nochmal mit Gefiedel und Tschingderassabum. Taugt das was? Wie die neue Orchester-Scheibe „S&M2“ ist steht HIER.

BLUES PILLS - Holy Moly!

Nach dem Abgang von Gitarrist Dorian Sorriaux sahen viele die BLUES PILLS bereits am Ende. Weit gefehlt. Die neue Scheibe "Holy Moly!" ist einfach stark, wie man HIER lesen kann.

PRIMAL FEAR - Metal Commando

Die einen sagen: Mat Sinner nimmt mit PRIMAL FEAR seit 22 Jahren immer wieder die gleiche Platte auf, die anderen finden: „Metal Commando“ ist die beste JUDAS PRIEST-Scheibe seit vielen Jahren. Welche Einschätzung stimmt, haben wir HIER aufgeschrieben.

ROSE TATTOO – OUTLAWS

Die Aussie-Rabauken von ROSE TATTOO haben sich ihr 1978er Debüt nochmal in der aktuellen Besetzung vorgenommen. Wie das klingt, hat unser Rezensent Onkel Hotte HIER aufgeschrieben.

FOREIGNER - Double Vision: Then And Now

Wiedervereinigung bei FOREIGNER? Viele ahnten Arges. Aber sie Irrten. „Double Vision: Then And Now“ ist ein wirklich toller Konzertfilm und Live-Album, findet unser Rezensent.

MOTÖRHEAD – "1979"-Sets

Die MOTÖRHEAD-Nachlass- verwalter haben nochmal in ihren Archiven gekramt und hauen ein richtig dickes Ding raus. Genau genommen drei dicke Dinger, die das Jahr 1979 umfänglich reflektieren, wie man HIER lesen kann.

KONZERTTIPP:

Christmas Metal Symphony

Mit dabei: Michael Kiske.  Fotos: Niels Holger Schmidt
Mit dabei: Michael Kiske. Fotos: Niels Holger Schmidt

UPDATE131029 Im  Dezember kommt es knüppeldicke: Bei der Christmas Metal Symphony kommen gleich sechs hochkarätige Metal-Shouter auf Gastspiel- reise. Unterstützt von der prominent besetzten, sechsköpfigen Metalband METALFORCE 1 und einem 32 köpfigen klassischen Orchester, geleitet von Marcel Heijnen, beehren uns JOEY BELLADONNA von ANTHRAX, FLOOR JANSEN von NIGHTWISH, EX-ACCEPT-Röhre UDO DIRKSCHNEIDER, JOACIM CANS von HAMMERFALL, die ex-HELLOWEEN und heutige UNISONIC-Sirene MICHAEL KISKE sowie  TESTAMENT-Frontschwein CHUCK BILLY. Fett. Und fett wird sicher auch das Programm, denn gegeben werden die größten Hits der Stargäste. Und die haben bekanntlich manchen Klassiker im Gepäck. In unseren Breiten schaut dieses schwermetallische Großensemble am 18. Dezember 2013 im Bochumer Ruhrkongress vorbei.

Karten kosten 48,85 € und sind HIER zu haben.

 

Die Tournee startet im Dezember 2013 und führt die Produktion neben Deutschland auch nach Schweden, Belgien, Holland, Italien und die Tschechische Republik.

 

Hier die deutschen Gastspiele:

17.12.13 D-Würselen Royal Event Center

18.12.13 D Bochum Ruhrkongress -

20.12.13 D-Obertraubling Airport - Grosse Halle

21.12.13 D-Balingen Volksbankmesse

 

Weitere Termine sind in Planung.