CD & DVD-REVIEWS:

Eric Clapton: Life In 12 Bars (Soundtrack)

Dieser Tage schaut Eric Clapton in dem Dokumentarfilm „Life In 12 Bars“ auf sein Leben und seine Ausnahmekarriere zurück. Auch der Soundtrack hat es in sich, findet unser Rezensent.

Joe Bonamassa - British Blues Explosion Live

Joe Bonamassa ist bekanntlich ein ziemlich fleißiger Mann. Auf seinem neuen setzt er sich mit den Heroen der “British Blues Explosion” auseinander, also mit Eric Clapton, Jeff Beck und Jimmy Page. Ganz interessant, findet unser Rezensent.

Loreena McKennitt – Lost Souls

Loreena McKennitt hat mit „Lost Souls“ nach langen Jahren mal wieder eine Scheibe mit eigenem Material am Start. Gekonnt setzt die Kanadierin mit deutlich hörbaren irischen und schottischen Wurzeln auf keltische und orientalische Klangwelten. Ziemlich gut findet das unser Rezensent.

AYREON – Best of Ayreon live

Die Zockertruppe um Arjen Anthony Lucassen serviert uns mit ihrem Doppellive-Album – wie der Titel schon andeutet – einen livehaftigen Durchmarsch durch ihr Schaffen seit 1995. Mitgeschnitten wurde das ganz bei den 2017er Tilburg-Konzerten. Beeindruckend, findet unser Rezensent.

MICHAEL SCHENKER FEST – Resurrection

Michael Schenker kommt auf seiner neuen Scheibe "

Resurrection" mit einem ganzen Stall prominenter ex-Mitstreiter um Eck und schafft es dabei auch noch eine gute Platte abzuliefern. Spannend, findet unser Rezensent.

KONZERTTIPP:

Christmas Metal Symphony

Mit dabei: Michael Kiske.  Fotos: Niels Holger Schmidt
Mit dabei: Michael Kiske. Fotos: Niels Holger Schmidt

UPDATE131029 Im  Dezember kommt es knüppeldicke: Bei der Christmas Metal Symphony kommen gleich sechs hochkarätige Metal-Shouter auf Gastspiel- reise. Unterstützt von der prominent besetzten, sechsköpfigen Metalband METALFORCE 1 und einem 32 köpfigen klassischen Orchester, geleitet von Marcel Heijnen, beehren uns JOEY BELLADONNA von ANTHRAX, FLOOR JANSEN von NIGHTWISH, EX-ACCEPT-Röhre UDO DIRKSCHNEIDER, JOACIM CANS von HAMMERFALL, die ex-HELLOWEEN und heutige UNISONIC-Sirene MICHAEL KISKE sowie  TESTAMENT-Frontschwein CHUCK BILLY. Fett. Und fett wird sicher auch das Programm, denn gegeben werden die größten Hits der Stargäste. Und die haben bekanntlich manchen Klassiker im Gepäck. In unseren Breiten schaut dieses schwermetallische Großensemble am 18. Dezember 2013 im Bochumer Ruhrkongress vorbei.

Karten kosten 48,85 € und sind HIER zu haben.

 

Die Tournee startet im Dezember 2013 und führt die Produktion neben Deutschland auch nach Schweden, Belgien, Holland, Italien und die Tschechische Republik.

 

Hier die deutschen Gastspiele:

17.12.13 D-Würselen Royal Event Center

18.12.13 D Bochum Ruhrkongress -

20.12.13 D-Obertraubling Airport - Grosse Halle

21.12.13 D-Balingen Volksbankmesse

 

Weitere Termine sind in Planung.