CD & DVD-REVIEWS:

Joe Bonamassa - British Blues Explosion Live

Joe Bonamassa ist bekanntlich ein ziemlich fleißiger Mann. Auf seinem neuen setzt er sich mit den Heroen der “British Blues Explosion” auseinander, also mit Eric Clapton, Jeff Beck und Jimmy Page. Ganz interessant, findet unser Rezensent.

Loreena McKennitt – Lost Souls

Loreena McKennitt hat mit „Lost Souls“ nach langen Jahren mal wieder eine Scheibe mit eigenem Material am Start. Gekonnt setzt die Kanadierin mit deutlich hörbaren irischen und schottischen Wurzeln auf keltische und orientalische Klangwelten. Ziemlich gut findet das unser Rezensent.

AYREON – Best of Ayreon live

Die Zockertruppe um Arjen Anthony Lucassen serviert uns mit ihrem Doppellive-Album – wie der Titel schon andeutet – einen livehaftigen Durchmarsch durch ihr Schaffen seit 1995. Mitgeschnitten wurde das ganz bei den 2017er Tilburg-Konzerten. Beeindruckend, findet unser Rezensent.

MICHAEL SCHENKER FEST – Resurrection

Michael Schenker kommt auf seiner neuen Scheibe "

Resurrection" mit einem ganzen Stall prominenter ex-Mitstreiter um Eck und schafft es dabei auch noch eine gute Platte abzuliefern. Spannend, findet unser Rezensent.

Konstantin Wecker  - Poesie & Widerstand live

Konstantin Wecker ist inzwischen über 70, hat aber noch reichlich Leidenschaft und Druck auf dem Kessel. Das zeigt seine Jubiläums-Live-DVD „Poesie und Widerstand – live“

KONZERTTIPP:

DEATH wiederbelebt unterwegs

Am 11. November 2013 war es soweit: die wiederbelebten DEATH (DTA) starteten ihre Tour mit OBSCURA und DARKRISE sorgten vielfach für volle Häuser. Der Erfolg dieser Tour zeigt welchen Einfluss DEATH auf die Extreme-Metal-Szene noch immer haben. In Gedenken an den 2001 verstorbenen Frontmann und Ausnahme-Gitarristen Chuck Schuldiner und seine herausragenden Werke spielen Paul Masvidal, Sean Reinert, Steve di Giorgio und Max Phelps Songs von allen DEATH-Alben und zeigen des Weiteren einen kurzen Tribute-Film zu Chuck Schuldiner im Rahmen ihrer Show.

 

Die Konzerte in Wien und Krakau waren restlos ausverkauft, außerdem gibt es für die Shows in Essen sowie München keine Tickets mehr. Einige weitere Shows werden in Kürze ebenfalls ausverkauft sein. Für einige andere Shows gibt es HIER noch einige Karten

 

 

Hier die Tourdaten:

19.11.2013 IT - Romagnano Sesia, RnR Arena

20.11.2013 FR - Colmar, Grillen

21.11.2013 DE - Jena, F-Haus

22.11.2013 DE - München, Backstage *sold out*

23.11.2013 CH - Zürich, Dynamo

24.11.2013 NL - Eindhoven, Distortion Festival

25.11.2013 FR - Paris, Trabendo

26.11.2013 UK - London, Forum

27.11.2013 IR - Dublin, The Academy

28.11.2013 UK - Manchester, Sound Control

29.11.2013 DE - Essen, Turock *sold out*

 

30.11.2013 BE – Louvain-la-Neuve, Mass Deathtruction Festival