CD & DVD-REVIEWS:

SLASH - Living The Dream

Mit „Living The Dream” hat Slash sein viertes Soloalbum und das dritte mit seinen Sänger Myles Kennedy am Start. Was davon zu halten ist steht HIER.

Alice Cooper - At The Olympia

Im vergangenen Jahr hat Schock-Rocker-Opa Alice Cooper mit dem Studioalbum „Paranormal" ja noch unter Beweis gestellt, dass er noch nicht reif für die Rente ist. Jetzt überzeugt er noch mit einem Doppel-Live-Dokument vom Tour-Finale.

ALCATRAZZ - Live In Japan 1984

Anfang 1984 tourte ex-RAINBOW und MSG-Röhre Graham Bonnet mit seiner Truppe ALCATRAZZ durch Japan. Im Schlepptau  Yngwie J. Malmsteen. Die Show aus dem Nakano Sun Plaza wird nun erweitert und überarbeitet wiederveröffentlicht. Lohnende Anschaffung, findet unser Rezensent.

URIAH HEEP - Living The Dream

Andere Rock-Dinos nehmen die Rockerrente in den Blick, URIAH HEEP legen mit „Living The Dream“ Studioalbum Nr. 25 (!) vor - und klingen dabei so gar nicht nach Rentnerband.

OHRENFEINDT - Tanz nackt

Die Truppe um Chris Laut legt mit „Tanz nackt“ nunmehr Studioalbum Nr. 8 vor. Nicht schlecht, aber aber Rock’n‘Roller aus St. Pauli haben auch schon mal überzeugender abgeliefert, findet unser Rezensent.

STATUS QUO - Royal Albert Hall & Wacken

Francis Rossi ist – auch nach dem Ableben von Langzeit-Partner Rick Parfitt – noch voller Tatendrang. Mit den Rest-QUO serviert der letzte verbliebene Bandgründer dieser Tage gleich zwei Live-Alben. Überzeugen kann keins der beiden, findet unser Rezensent.

KONZERTTIPP:

METALFEST auf der LORELEY

TETAMENT: Fotos (7): Niels Holger Schmidt
TETAMENT: Fotos (7): Niels Holger Schmidt

Update 13-04-10: ARCH ENEMY haben alle europäischen Festivals in diesem Sommer wegen familiärer Angelegenheiten abgesagt.

Ein wirklich fettes Programm wird in diesem Jahr beim METALFEST LORELEY vom 20. bis 22. Juni aufgeboten, allen voran: SLAYER.

Die kalifornischen Thrash Metal-Legenden warten auf Deutschlands bekanntester Freilichtbühne mit Klassikern wie „War Ensemble“ oder „Chemical Warfare“ – und hoffentlich auch frischem Material vom kommenden SLAYER-Album auf, das heuer erscheinen soll.

Auch die weitere Liste ist schlicht beeindruckend: So etwa die Genrekollegen von TESTAMENT und die Teutonenmetaller ACCEPT sowie ARCH ENEMY, SUBWAY TO SALLY, CHILDREN OF BODOM, DIE NWOBHM-Heroen SAXON, , unsere Metalqueen DORO und die Stoner DOWN. Auch mit dabei: Die Prog-Granaten THRESHOLD und die Neo-Poser KISSIN DYNAMITE.

Auch SOULFLY um die Metal-Ikone Max Cavalera, der norwegischen Rock ‘n’ Roll / Metal / Hardcore- Neuentdeckung KVELERTAK sowie die holländischen Symphonic Metallern DELAIN sind mit dabei. Über 30 Band geben sich in St. Goarshausen die Ehre. Eine Zusammenstellung, die in diesem Jahr ihres Gleichen sucht. Sollte man sehen.

Karten kosten: 79€ zzgl. 7,90€ VVK und sind HIER zu haben.

 

METALFEST LORELEY 2013 - Das Programm:

20. – 22. Juni 2013 / St. Goarshausen

 

SLAYER

SUBWAY TO SALLY

ACCEPT

CHILDREN OF BODOM

TESTAMENT

SAXON

DORO

DOWN

ARCH ENEMY (abgesagt)

PARADISE LOST

SOULFLY

JBO

ICED EARTH

WINTERSUN

SIX FEET UNDER

KVELERTAK

EQUILIBRIUM

TURISAS

VARG

THRESHOLD

WITCHCRAFT

SUICIDAL ANGELS

DELAIN

FEUERSCHWANZ

MAJESTY

KISSIN DYNAMITE

GRAILKNIGHTS

KADAVAR