CD & DVD-REVIEWS:

Biff Byford - School of Hard Knocks

Biff Byford, hauptberuflich Frontmann und irgendwie auch Mastermind der NWOBHM-Veteranen SAXON serviert uns mit “School of Hard Knocks” sein Solo-Debüt. Was davon zu halten ist, steht HIER.

ROSE TATTOO – OUTLAWS

Die Aussie-Rabauken von ROSE TATTOO haben sich ihr 1978er Debüt nochmal in der aktuellen Besetzung vorgenommen. Wie das klingt, hat unser Rezensent Onkel Hotte HIER aufgeschrieben.

MONO INC. – The Book Of Fire

Die Hamburger Düsterrocker MONO INC. servieren uns mit „The Book Of Fire“ den Nachfolger ihres Erfolgsalbums “Welcome To Hell”. Zielgruppengerecht, urteilt unser Rezensent.

Molly Hatchet  - Battleground

Die Southern Rock-Veteranen MOLLY HATCHET kommen dieser Tage mit ihrer neuen Live-Scheibe „Battleground“ um die Ecke - mit Gesangsneuzugang Jimmy Elkins, wie man HIER lesen kann.

FOREIGNER - Double Vision: Then And Now

Wiedervereinigung bei FOREIGNER? Viele ahnten Arges. Aber sie Irrten. „Double Vision: Then And Now“ ist ein wirklich toller Konzertfilm und Live-Album, findet unser Rezensent.

MOTÖRHEAD – "1979"-Sets

Die MOTÖRHEAD-Nachlass- verwalter haben nochmal in ihren Archiven gekramt und hauen ein richtig dickes Ding raus. Genau genommen drei dicke Dinger, die das Jahr 1979 umfänglich reflektieren, wie man HIER lesen kann.

AIRBOURNE – Boneshaker

Die Australier AIRBOURNE melden sich mit Album Nr. 4 zurück. Und „Boneshaker“ lässt tatsächlich Wand und Gerippe erzittern, findet unser Rezensent.

KONZERTTIPP:

ROCK MEETS CLASSIC 2013

Rock-Hymnen im klassischen Gewand – das bot bereits im vergangenen Jahr die ROCK MEETS CLASSIC-Tour. Heuer geben sich wiederum Rocksänger internationaler Klasse ein Stelldichein, unter anderem am 23. Februar in der Essener Grugahalle.

 

Der ehemalige FREE und BAD COMPANY-Fronter und spätere QUEEN-Sänger Paul Rodgers gibt diesmal mit Klassikern wie „All Right Now“, „Wishing Well“ und „Shooting Star“ den Vorturner (Bild links). Allerdings ist er beileibe nicht der einzige Musiker erster Güte bei der diesjährigen Ausgabe. Daneben werden auch Eric Bazilian (HOOTERS), Steve Augeri (JOURNEY), Chris Thompson (MANFRED MANN’S EARTH BAND) und sogar die weibliche Rockröhre BONNIE TYLER die Bühne entern. Die Britin mit der rauchigen Stimme, wurde mit „It’s A Heartache“ und „Total Eclipse Of The Heart“ berühmt.

Bazilian ist Gründer, Sänger und Gitarrist der HOOTERS. Ihre Hits wie „Johnny B“ und „500 Miles“ laufen noch immer fortgesetzt im Radio. JOURNEY gehören mit über 80 Millionen verkauften Alben zu den RockGiganten. „Wheel In The Sky“ oder „Don’t Stop Believin“ haben Musikgeschichte geschrieben. Der Amerikaner Steve Augeri sang bis 2006 für die Truppe. Mit Chris Thompson, der klassischen Stimme von MANFRED MANN’S EARTH BAND, kehrt ein bereits 2012 gefeierter Künstler zurück. Für kompetente Begleitung sorgt der musikalische Leiter Mat Sinner mit der MAT SINNER BAND und dem BOHEMIAN SYMPHONY ORCHESTRA PRAGUE.

Karte sind HIER zu haben.