CD & DVD-REVIEWS:

MOTÖRHEAD – Under Cöver

Wie ist die neue MOTÖRHEAD-Coverscheibe? Darüber gehen die Meinungen in der Redaktion doch ziemlich auseinander, wie man HIER lesen kann.

QUIET RIOT – ROAD RAGE

QUIET RIOT sind (mal wieder) mit nem neuen Sänger - dem  „American Idol“- Gewinner James Durbin und neuem Album unterwegs-. Die Scheibe hat eine ziemlich turbulente Entstehungsgeschichte, wie man HIER nachlesen kann.

DIRKSCHNEIDER Nochmal Back To The Roots

Herr DIRKSCHNEIDER hat mal wieder ne neue Live-Scheibe aufgenommen - mit Material seiner Ex-Kapelle ACCEPT. Der Sinngebung dieser Unterfangens spürt HIER unser Rezensent Markus Renner nach:

EDGUY – Monuments

Die Umsatzkönige EDGUY fräsen sich schon nunmehr seit 25 Jahren mit ihren etwas zu klebrigen Melodien in unser Gehör. Das begehen sie mit einem fetten Packet aus Best-Of, nagelneuen Nummern und einer DVD. Lohnende Anschaffung, findet unserer Rezensent.

EUROPE - Final Countdown 30th Ann. Show

 

Vor drei Dekaden haben EUROPE mit „Final Countdown“ sämtliche Hitparaden geknackt. Das wurde 2016 auch livehaftig gefeiert. Was von dem gerade erschienen Mitschnitt der Feierlichkeiten zu halten ist, steht HIER

 

STEVE LUKATHER, hier mir Orchesterbegleitung, in Bochum dann in kleiner Besetzung
STEVE LUKATHER, hier mir Orchesterbegleitung, in Bochum dann in kleiner Besetzung

KONZERTTIPP:

STEVE LUKATHER in der Zeche Bochum

Update 130402 Das Konzert von Steve Lukather mittlerweile ist ausverkauft !

STEVE LUKATHER scheint wirklich arbeitswütig zu sein. Einerseits hat er seine Stamm-Truppe TOTO in neuer Besetzung zu einer Sommertour zusammengetrommelt, andererseits bleiben ihm noch freie Kapazitäten für Solo-Gastspiele. Mit seiner „Transition Tour“ 2013 schaut er am 17. April in der Bochumer Zeche vorbei. Auf dem Programm stehen natürlich vor allem Songs vom gleichnamigen, im Januar erschienenen Soloalbum. Der Titel spielt nach Lukathers Worten auf den Wandel in seinem Leben - sowohl dem privaten, als auch dem musikalischen - an. „Transition“ bewegt sich an der Grenzlinie zwischen Rock, Pop und Fusion, überschreitet die Grenzen auch immer wieder in jede Richtung. Lukather zeigt sich dabei nicht nur als exquisiter Instrumentalisten, sondern auch als fantastischer Sänger.

Karten sind HIER zu haben.