CD & DVD-REVIEWS:

Molly Hatchet  - Battleground

Die Southern Rock-Veteranen MOLLY HATCHET kommen dieser Tage mit ihrer neuen Live-Scheibe „Battleground“ um die Ecke - mit Gesangsneuzugang Jimmy Elkins, wie man HIER lesen kann.

FOREIGNER - Double Vision: Then And Now

Wiedervereinigung bei FOREIGNER? Viele ahnten Arges. Aber sie Irrten. „Double Vision: Then And Now“ ist ein wirklich toller Konzertfilm und Live-Album, findet unser Rezensent.

MOTÖRHEAD – "1979"-Sets

Die MOTÖRHEAD-Nachlass- verwalter haben nochmal in ihren Archiven gekramt und hauen ein richtig dickes Ding raus. Genau genommen drei dicke Dinger, die das Jahr 1979 umfänglich reflektieren, wie man HIER lesen kann.

AIRBOURNE – Boneshaker

Die Australier AIRBOURNE melden sich mit Album Nr. 4 zurück. Und „Boneshaker“ lässt tatsächlich Wand und Gerippe erzittern, findet unser Rezensent.

Konstantin Wecker – Weltenbrand

Konstantin Wecker kommt aktuell mit großem Besteck. Beim „Weltenbrand“ begleiten ihn die Bayerischen Philharmonie. Beeindruckend, findet unser Rezensent.

GOV'T MULE - Bring On The Music

 

Gov’t Mule sind vor allem eine Live-Band. Und so ist es durchaus logisch, dass sie

das 25. Bandjubiläum mit einem neuen Live-Dokument feiern. Und das sehr gekonnt, wie man HIER lesen kann.

KONZERTTIPP:

TESTAMENT in Köln

Nachem TESTAMENT die Hälfte ihrer Euro-Gastspielreise im November 20 abblasen mussten, kommt nun der Nachspieltermin: Am 23. März kommt die Band nac Köln in die Live Music Hall. 

Mit ihrem großartigen aktuellen Album „Dark Roots Of Earth“ (Platz 4 der deutschen Album-Charts) im Gepäck geben uns die Thrash-Veteranen TESTAMENT in der Domstadt die Ehre. Wie schon ihr fantastischer Auftritt 2012 in Wacken unter Beweis gestellt hat, stehen im Gegensatz zu berühmten Genre-Kollegen aus der Bay Area Sänger Chuck Billy, Eric Peterson sowie der kongeniale Alex Skolnick an den Gitarren, Greg Christian am Bass und Gene Hoglan an der Schießbude auch über ein Vierteljahrhundert nach Karrierestart noch voll im Saft und werden den Laden ordentlich aufmischen. Eröfnen werden SHADOWS FALL und BLEED FROM WITHIN.

 

Karten sind HIER zu haben und kostenm im Vorverkauf 25€ zzgl. Geb.