CD & DVD-REVIEWS:

ACCEPT - Symphonic Terror

Das Zusammenspiel von Metalband und Symphonie Orchester probieren die Teutonen-Metal-Veteranen auf dem aktuellen Live-Silberling „Symphonic Terror". Fast gleichzeitig m,it erscheinen haut Basser Peter Baltes in den Sack,  wie man HIER lesen kann..

Walter Trout - Survivor Blues

Doppeldeutig kommt Walter Trout bei seiner aktuellen Scheibe „Survivor Blues” um die Ecke, ist er doch vor nicht also langer Zeit selbst dem Tod gerade noch von der Schüppe gesprungen. Hier erweckt er aber (fast) vergessene Blues-Perlen zu neuem Leben, wie man HIER lesen kann.

THUNDER - Please Remain Seated

Die britischen Classic-Rocker THUNDER liefern ja regelmäßigen überzeugend erstklassige Hardwurstware ab. Diesmal sind sie allerdings ungewohnt ruhig unterwegs, wie man HIER lesen kann.

AMON AMARTH - The Pursuit Of Vikings

Die schwedischen Metal-Wikinger AMON AMARTH liefern dieser Tage eine Live-Vollbedienung der Extraklasse, wie man HIER nachlesen kann.

KONZERTTIPP:

ANNETT LOUISAN: Zu viel Information in Essen

Annett Louisan kommt in die Lichtburg. Foto: Marie Isabel Mora
Annett Louisan kommt in die Lichtburg. Foto: Marie Isabel Mora

Am 6. Mai kommt ANNETT LOUISAN ins gepflegte Ambiente der Lichtburg in Essen und erläutert uns, warum es auch zu viel Information geben kann.

Dieser Frage geht die Wahl-Hamburgerin bzw. Berlinerin auch schon auf ihrem aktuellen Album nach, auf ausgesprochen wortwitzige und unterhaltsame Art. Anfangs gelegentlich als „Strohfeuer“, „Eintagsfliege“, oder „One Hit Wonder“ verspottet, hat sich die zierliche junge Frau mit ihrer hellen Buschwindröschen-Stimme zur festen Größe der deutschen Pop-Musik gemausert. Fünf sehr vielseitige Alben hat sie mittlerweile veröffentlicht. Anfangs dominierten jugendlich-frivole Lieder wie „Das Spiel“. Ihr Repertoire umfasst inzwischen aber auch Streifzüge vom Pop in das Chanson, in die Bossa Nova, den Jazz oder die Musette. Ebenso wandlungsfähig ist das Erscheinungsbild der Frau mit der fast im Rhythmus ihrer Plattenveröffentlichungen wechselnden Haarfarbe.

Los geht es am 6. Mai in den Traditionskino an der Kettwiger Straße um 20 Uhr. Karten für den Auftritt der Lichtburg kosten zwischen 43,40 € und 53,50 und sind HIER zu haben.