CD & DVD-REVIEWS:

AVANTASIA – Moonglow

Tobias Sammet ist bekanntlich ziemlich rührig. Auf „Moonglow“ wartet er mit reichlich Bombast und Promis auf. WEITERLESEN

JOHN DIVA: Mama Said Rock Is Dead

Mit ihrem Debütalbum schauen die als erstklassige Live-Unterhalter bekannten JOHN DIVA & The Rockets Of Love dieser Tage ums Eck.. Ganz schön viel 80er, findet unser Rezensent.

ACCEPT - Symphonic Terror

Das Zusammenspiel von Metalband und Symphonie Orchester probieren die Teutonen-Metal-Veteranen auf dem aktuellen Live-Silberling „Symphonic Terror". Fast gleichzeitig m,it erscheinen haut Basser Peter Baltes in den Sack,  wie man HIER lesen kann..

Walter Trout - Survivor Blues

Doppeldeutig kommt Walter Trout bei seiner aktuellen Scheibe „Survivor Blues” um die Ecke, ist er doch vor nicht also langer Zeit selbst dem Tod gerade noch von der Schüppe gesprungen. Hier erweckt er aber (fast) vergessene Blues-Perlen zu neuem Leben, wie man HIER lesen kann.

THUNDER - Please Remain Seated

Die britischen Classic-Rocker THUNDER liefern ja regelmäßigen überzeugend erstklassige Hardwurstware ab. Diesmal sind sie allerdings ungewohnt ruhig unterwegs, wie man HIER lesen kann.

KONZERTTIPP:

Dreifach-Heimspiel von AXEL RUDI PELL

AXEL RUDI PELL beehrt uns live. Foto: Niels Holger Schmidt
AXEL RUDI PELL beehrt uns live. Foto: Niels Holger Schmidt

UPDATE Mit „Into The Storm Tour“ ist dem Wattenscheider Hardrocker AXEL RUDI PELL mal wieder eine grundsolide Scheibe gelungen. Sauber durchkomponiert und produziert, erstklassig gespielt und angemessen eingängig. Öfter schaut der Geist von Herrn Schwarzmoor ums Eck, mal landet auch ein UFO. Wer diese Kapellen mag, ist hier wieder goldrichtig. Da gibt es wenig zu motzen. Und so lässt auch seine anstehende Gastspielreise erstklassige Classic Rock Bedienung erwarten.

In unseren Breiten schaut Herr PELL gleich zweimal im Februar in Bochum vorbei.[ACHTUING: Diese Heimspiele am 20. und 21. Februar sind allerdings mittlerweile ausverkauft.] Am 21. September in der Essigfabrik Köln und am 5. und 6. Oktober in der Zeche Bochum gibt es noch drei mal die Gelegenheit. Teilnahme empfohlen. Für die deutschen Auftritte gibt es HIER Karten. –nhs

 

INTO THE STORM TOUR 2014 - PART I

 

07.02.2014 (D) HANNOVER / Capitol

08.02.2014 (NL) WEERT / De Bosuil

09.02.2014 (GB) LONDON / The Garage

11.02.2014 (D) NÜRNBERG / Löwensaal

12.02.2014 (CH) PRATTELN / Z7

14.02.2014 (D) MEMMINGEN / Kaminwerk

15.02.2014 (D) ERFURT / HsD

16.02.2014 (D) HAMBURG / Markthalle

18.02.2014 (D) LANGEN / Neue Stadthalle Langen

19.02.2014 (D) LUDWIGSBURG / Rockfrabrik

20.02.2014 (D) BOCHUM / Zeche

21.02.2014 (D) BOCHUM / Zeche

11.07.2014 - 12.07.2014 (D) BALINGEN / Special Anniversary Show, Bang Your Head

 

INTO THE STORM TOUR 2014 - PART II

20.09.2014 (NL) ZOETERMEER / Boerderij

21.09.2014 (D) COLOGNE / Essigfabrik

23.09.2014 (D) ASCHAFFENBURG / Colos-Saal

24.09.2014 (D) MUNICH / Backstage

26.09.2014 (A) VIENNA / Szene

27.09.2014 (CZ) ZLIN / Masters of Rock Cafe

28.09.2014 (CZ) PRAGUE / Matrix Music Club

30.09.2014 (D) BERLIN / Huxleys

01.10.2014 (D) BREMEN / Aladin

03.10.2014 (D) KARLSRUHE / Substage

04.10.2014 (B) VOSSELAAR / Biebob

05.10.2014 (D) BOCHUM / Zeche

06.10.2014 (D) BOCHUM / Zeche