CD & DVD-REVIEWS:

Eric Clapton: Life In 12 Bars (Soundtrack)

Dieser Tage schaut Eric Clapton in dem Dokumentarfilm „Life In 12 Bars“ auf sein Leben und seine Ausnahmekarriere zurück. Auch der Soundtrack hat es in sich, findet unser Rezensent.

Joe Bonamassa - British Blues Explosion Live

Joe Bonamassa ist bekanntlich ein ziemlich fleißiger Mann. Auf seinem neuen setzt er sich mit den Heroen der “British Blues Explosion” auseinander, also mit Eric Clapton, Jeff Beck und Jimmy Page. Ganz interessant, findet unser Rezensent.

Loreena McKennitt – Lost Souls

Loreena McKennitt hat mit „Lost Souls“ nach langen Jahren mal wieder eine Scheibe mit eigenem Material am Start. Gekonnt setzt die Kanadierin mit deutlich hörbaren irischen und schottischen Wurzeln auf keltische und orientalische Klangwelten. Ziemlich gut findet das unser Rezensent.

AYREON – Best of Ayreon live

Die Zockertruppe um Arjen Anthony Lucassen serviert uns mit ihrem Doppellive-Album – wie der Titel schon andeutet – einen livehaftigen Durchmarsch durch ihr Schaffen seit 1995. Mitgeschnitten wurde das ganz bei den 2017er Tilburg-Konzerten. Beeindruckend, findet unser Rezensent.

MICHAEL SCHENKER FEST – Resurrection

Michael Schenker kommt auf seiner neuen Scheibe "

Resurrection" mit einem ganzen Stall prominenter ex-Mitstreiter um Eck und schafft es dabei auch noch eine gute Platte abzuliefern. Spannend, findet unser Rezensent.

KONZERTTIPP:

Dreifach-Heimspiel von AXEL RUDI PELL

AXEL RUDI PELL beehrt uns live. Foto: Niels Holger Schmidt
AXEL RUDI PELL beehrt uns live. Foto: Niels Holger Schmidt

UPDATE Mit „Into The Storm Tour“ ist dem Wattenscheider Hardrocker AXEL RUDI PELL mal wieder eine grundsolide Scheibe gelungen. Sauber durchkomponiert und produziert, erstklassig gespielt und angemessen eingängig. Öfter schaut der Geist von Herrn Schwarzmoor ums Eck, mal landet auch ein UFO. Wer diese Kapellen mag, ist hier wieder goldrichtig. Da gibt es wenig zu motzen. Und so lässt auch seine anstehende Gastspielreise erstklassige Classic Rock Bedienung erwarten.

In unseren Breiten schaut Herr PELL gleich zweimal im Februar in Bochum vorbei.[ACHTUING: Diese Heimspiele am 20. und 21. Februar sind allerdings mittlerweile ausverkauft.] Am 21. September in der Essigfabrik Köln und am 5. und 6. Oktober in der Zeche Bochum gibt es noch drei mal die Gelegenheit. Teilnahme empfohlen. Für die deutschen Auftritte gibt es HIER Karten. –nhs

 

INTO THE STORM TOUR 2014 - PART I

 

07.02.2014 (D) HANNOVER / Capitol

08.02.2014 (NL) WEERT / De Bosuil

09.02.2014 (GB) LONDON / The Garage

11.02.2014 (D) NÜRNBERG / Löwensaal

12.02.2014 (CH) PRATTELN / Z7

14.02.2014 (D) MEMMINGEN / Kaminwerk

15.02.2014 (D) ERFURT / HsD

16.02.2014 (D) HAMBURG / Markthalle

18.02.2014 (D) LANGEN / Neue Stadthalle Langen

19.02.2014 (D) LUDWIGSBURG / Rockfrabrik

20.02.2014 (D) BOCHUM / Zeche

21.02.2014 (D) BOCHUM / Zeche

11.07.2014 - 12.07.2014 (D) BALINGEN / Special Anniversary Show, Bang Your Head

 

INTO THE STORM TOUR 2014 - PART II

20.09.2014 (NL) ZOETERMEER / Boerderij

21.09.2014 (D) COLOGNE / Essigfabrik

23.09.2014 (D) ASCHAFFENBURG / Colos-Saal

24.09.2014 (D) MUNICH / Backstage

26.09.2014 (A) VIENNA / Szene

27.09.2014 (CZ) ZLIN / Masters of Rock Cafe

28.09.2014 (CZ) PRAGUE / Matrix Music Club

30.09.2014 (D) BERLIN / Huxleys

01.10.2014 (D) BREMEN / Aladin

03.10.2014 (D) KARLSRUHE / Substage

04.10.2014 (B) VOSSELAAR / Biebob

05.10.2014 (D) BOCHUM / Zeche

06.10.2014 (D) BOCHUM / Zeche