CD & DVD-REVIEWS:

METALLICA - S&M2

METALLICA machen es nochmal mit Gefiedel und Tschingderassabum. Taugt das was? Wie die neue Orchester-Scheibe „S&M2“ ist steht HIER.

BLUES PILLS - Holy Moly!

Nach dem Abgang von Gitarrist Dorian Sorriaux sahen viele die BLUES PILLS bereits am Ende. Weit gefehlt. Die neue Scheibe "Holy Moly!" ist einfach stark, wie man HIER lesen kann.

PRIMAL FEAR - Metal Commando

Die einen sagen: Mat Sinner nimmt mit PRIMAL FEAR seit 22 Jahren immer wieder die gleiche Platte auf, die anderen finden: „Metal Commando“ ist die beste JUDAS PRIEST-Scheibe seit vielen Jahren. Welche Einschätzung stimmt, haben wir HIER aufgeschrieben.

ROSE TATTOO – OUTLAWS

Die Aussie-Rabauken von ROSE TATTOO haben sich ihr 1978er Debüt nochmal in der aktuellen Besetzung vorgenommen. Wie das klingt, hat unser Rezensent Onkel Hotte HIER aufgeschrieben.

FOREIGNER - Double Vision: Then And Now

Wiedervereinigung bei FOREIGNER? Viele ahnten Arges. Aber sie Irrten. „Double Vision: Then And Now“ ist ein wirklich toller Konzertfilm und Live-Album, findet unser Rezensent.

MOTÖRHEAD – "1979"-Sets

Die MOTÖRHEAD-Nachlass- verwalter haben nochmal in ihren Archiven gekramt und hauen ein richtig dickes Ding raus. Genau genommen drei dicke Dinger, die das Jahr 1979 umfänglich reflektieren, wie man HIER lesen kann.

KONZERTTIPP:

Dreifach-Heimspiel von AXEL RUDI PELL

AXEL RUDI PELL beehrt uns live. Foto: Niels Holger Schmidt
AXEL RUDI PELL beehrt uns live. Foto: Niels Holger Schmidt

UPDATE Mit „Into The Storm Tour“ ist dem Wattenscheider Hardrocker AXEL RUDI PELL mal wieder eine grundsolide Scheibe gelungen. Sauber durchkomponiert und produziert, erstklassig gespielt und angemessen eingängig. Öfter schaut der Geist von Herrn Schwarzmoor ums Eck, mal landet auch ein UFO. Wer diese Kapellen mag, ist hier wieder goldrichtig. Da gibt es wenig zu motzen. Und so lässt auch seine anstehende Gastspielreise erstklassige Classic Rock Bedienung erwarten.

In unseren Breiten schaut Herr PELL gleich zweimal im Februar in Bochum vorbei.[ACHTUING: Diese Heimspiele am 20. und 21. Februar sind allerdings mittlerweile ausverkauft.] Am 21. September in der Essigfabrik Köln und am 5. und 6. Oktober in der Zeche Bochum gibt es noch drei mal die Gelegenheit. Teilnahme empfohlen. Für die deutschen Auftritte gibt es HIER Karten. –nhs

 

INTO THE STORM TOUR 2014 - PART I

 

07.02.2014 (D) HANNOVER / Capitol

08.02.2014 (NL) WEERT / De Bosuil

09.02.2014 (GB) LONDON / The Garage

11.02.2014 (D) NÜRNBERG / Löwensaal

12.02.2014 (CH) PRATTELN / Z7

14.02.2014 (D) MEMMINGEN / Kaminwerk

15.02.2014 (D) ERFURT / HsD

16.02.2014 (D) HAMBURG / Markthalle

18.02.2014 (D) LANGEN / Neue Stadthalle Langen

19.02.2014 (D) LUDWIGSBURG / Rockfrabrik

20.02.2014 (D) BOCHUM / Zeche

21.02.2014 (D) BOCHUM / Zeche

11.07.2014 - 12.07.2014 (D) BALINGEN / Special Anniversary Show, Bang Your Head

 

INTO THE STORM TOUR 2014 - PART II

20.09.2014 (NL) ZOETERMEER / Boerderij

21.09.2014 (D) COLOGNE / Essigfabrik

23.09.2014 (D) ASCHAFFENBURG / Colos-Saal

24.09.2014 (D) MUNICH / Backstage

26.09.2014 (A) VIENNA / Szene

27.09.2014 (CZ) ZLIN / Masters of Rock Cafe

28.09.2014 (CZ) PRAGUE / Matrix Music Club

30.09.2014 (D) BERLIN / Huxleys

01.10.2014 (D) BREMEN / Aladin

03.10.2014 (D) KARLSRUHE / Substage

04.10.2014 (B) VOSSELAAR / Biebob

05.10.2014 (D) BOCHUM / Zeche

06.10.2014 (D) BOCHUM / Zeche