CD & DVD-REVIEWS:

AMON AMARTH - The Pursuit Of Vikings

Die schwedischen Metal-Wikinger AMON AMARTH liefern dieser Tage eine Live-Vollbedienung der Extraklasse, wie man HIER nachlesen kann.

SLASH - Living The Dream

Mit „Living The Dream” hat Slash sein viertes Soloalbum und das dritte mit seinen Sänger Myles Kennedy am Start. Was davon zu halten ist steht HIER.

Alice Cooper - At The Olympia

Im vergangenen Jahr hat Schock-Rocker-Opa Alice Cooper mit dem Studioalbum „Paranormal" ja noch unter Beweis gestellt, dass er noch nicht reif für die Rente ist. Jetzt überzeugt er noch mit einem Doppel-Live-Dokument vom Tour-Finale.

ALCATRAZZ - Live In Japan 1984

Anfang 1984 tourte ex-RAINBOW und MSG-Röhre Graham Bonnet mit seiner Truppe ALCATRAZZ durch Japan. Im Schlepptau  Yngwie J. Malmsteen. Die Show aus dem Nakano Sun Plaza wird nun erweitert und überarbeitet wiederveröffentlicht. Lohnende Anschaffung, findet unser Rezensent.

URIAH HEEP - Living The Dream

Andere Rock-Dinos nehmen die Rockerrente in den Blick, URIAH HEEP legen mit „Living The Dream“ Studioalbum Nr. 25 (!) vor - und klingen dabei so gar nicht nach Rentnerband.

Super Headliner: BAD RELIGION.
Super Headliner: BAD RELIGION.

KONZERTTIPP:

Das Ruhrpott Rodeo in Bottrop

Versprechen viel Spaß: TURBONEGRO. Foto: Niels Holger Schmidt
Versprechen viel Spaß: TURBONEGRO. Foto: Niels Holger Schmidt

Ein mal amtlich fettes Line up fährt das Ruhrpott Rodeo in diesem Jahr vom 29. bis 31. Mai auf dem Flughafen Schwarze Heide in Bottrop auf. Als Headliner konnten die Punkrock-Götter BAD RELIGION gewonnen werden.

Die Amis sind seit ihrer dritten LP „Suffer“ 1988 in den Genre-Olymp aufgestiegen. Seit dem verteidigen sie diesen Status durch regelmäßig starke Veröffentlichungen und Hits wie „Punkrock Song“. Zuletzt hauchten sie selbst Weihnachtsliedern erfolgreich Punkrock-Leben ein.

Mit den skandinavischen Rotzrockern TURBONEGRO sind weitere echte Szene-Giganten am Start, die auch in neuer Besetzung als vorzügliche Live-Truppe bekannt sind. Und auch der dritte Headliner PENNYWISE ist bärenstark.

Aber nicht nur Spitze, auch die Breite des Line Ups überzeugt. So sorgen etwa Spaßvögel wie DIE MIMMIS für Unterhaltung. Daneben noch zu nennen: Die Ruhrpottpunks EMSCHERKURVE 77, die ABSTÜRZENDE BRIEFTAUBEN, DRITTE WAHL oder auch AGAINST ME!. Karten kosten 73€ und sind HIER zu haben.

 

Nach bisherigem Stand sieht der Abflugplan auf Schwarze Heide 2014 wie folgt aus:

 

29. Mai:

PENNYWISE

TRAGEDY

DRITTE WAHL

SLAUGHTER AND THE DOGS

JAYA THE CAT

GIUDA

CYANIDE PILLS

 

Acoustic Stage

LURKERS

CHRISTIAN STEIFFEN

 

 

30. Mai:

BAD RELIGION

TERRORGRUPPE

MILLENCOLIN

CHUCK RAGAN

LOKALMATADORE

TURBOSTAAT

MASSENDEFEKT

TALCO

LIEDFETT

 

Acoustic Stage

ABSTÜRZENDE BRIEFTAUBEN

TV SMITH

MEG N JEZ

 

Samstag, 31. Mai:

COCK SPARRER

TURBONEGRO

IRIE REVOLTES

AGAINST ME !

ZSK

4 PROMILLE

THE BOYS

FRANTIC FLINTSTONES

CONTROL

PRIMA DONNA

GÖTZ WIDMANN

 

Acoustic Stage

DIE MIMMIS

EMSCHERKURVE 77

LOUISE DISTRAS 

ZWAKKELMANN