CD & DVD-REVIEWS:

Joe Bonamassa - British Blues Explosion Live

Joe Bonamassa ist bekanntlich ein ziemlich fleißiger Mann. Auf seinem neuen setzt er sich mit den Heroen der “British Blues Explosion” auseinander, also mit Eric Clapton, Jeff Beck und Jimmy Page. Ganz interessant, findet unser Rezensent.

Loreena McKennitt – Lost Souls

Loreena McKennitt hat mit „Lost Souls“ nach langen Jahren mal wieder eine Scheibe mit eigenem Material am Start. Gekonnt setzt die Kanadierin mit deutlich hörbaren irischen und schottischen Wurzeln auf keltische und orientalische Klangwelten. Ziemlich gut findet das unser Rezensent.

AYREON – Best of Ayreon live

Die Zockertruppe um Arjen Anthony Lucassen serviert uns mit ihrem Doppellive-Album – wie der Titel schon andeutet – einen livehaftigen Durchmarsch durch ihr Schaffen seit 1995. Mitgeschnitten wurde das ganz bei den 2017er Tilburg-Konzerten. Beeindruckend, findet unser Rezensent.

MICHAEL SCHENKER FEST – Resurrection

Michael Schenker kommt auf seiner neuen Scheibe "

Resurrection" mit einem ganzen Stall prominenter ex-Mitstreiter um Eck und schafft es dabei auch noch eine gute Platte abzuliefern. Spannend, findet unser Rezensent.

Konstantin Wecker  - Poesie & Widerstand live

Konstantin Wecker ist inzwischen über 70, hat aber noch reichlich Leidenschaft und Druck auf dem Kessel. Das zeigt seine Jubiläums-Live-DVD „Poesie und Widerstand – live“

KONZERTTIPP:

NAZARETH live in Köln

NAZARETH sind eine der legendärsten englischen Hardrockbands, die über 30 Millionen Alben verkauft haben und bis heute mit Ihren Millionenhits LOVE HURTS, THIS FLIGHT TONIGHT, DREAM ON oder RAZZAMATAZZ in aller Munde sind. Am 23. November gastieren sie in der Kantine in Köln.

Sie wurden 1968 in Schottland von Sänger Dan Mccafferty, Manny Carlton an der Gitarre, Peter Agnew am Bass und Darrel Sweet gegründet, der 1999 verstarb. Nun steht die Band vor einem großen Umbruch. Dan McCafferty musste sich aus gesundheitlichen Gründen verabschieden. Auf der Bühne wird er nun durch Linton Osborne ersetzt.

Aber ihr schnörkelloser Heavy Sound zieht noch immer. Mit dem Album RAZAMANAZ schafften sie im Sommer 1973 den Durchbruch, im Dezember 1973 folgte THIS FLIGHT TONIGHT, mit dem sie endgültig an die Spitze des britischen Rock gelangen sollten. Unermüdliches Touren in der ganzen Welt hat der Band bis heute einen großen Fanstamm erhalten.

 

Nachdem es Ende der 80iger etwas ruhiger um die Schotten geworden war, gab es 1992 eine fulminante ausverkaufte Tour mit URIAH HEEP. Seitdem tourt die Band wieder regelmäßig in der ganzen Welt. 2011 erschien das 23. Album der Band  `BIG DOGZ` und im Juni 2014 wird das neue Album `Rock`n Roll Telephone` veröffentlicht mit 11 neuen Songs aus der Feder von Jimmy Murrison und Lee Agnew. Dieses Album wird das Abschiedsalbum von Dan McCafferty sein, der den Stab an Linton Osborne übergibt.

Karten sind für 28€ HIER zu haben.