CD & DVD-REVIEWS:

DEEP PURPLE – inFinite

Die britischen Rock-Giganten DEEP PURPLE legen mit „inFinite“ Album Nr. 20 vor. Ein ziemlich gelungenes, entspanntes Alterswerk - und vielleicht das letzte, mutmaßt unserer Rezensent HIER:

ARCH ENEMY – As The Stages Burn!

ARCH ENEMY zeigen auf ihrer neuen Live-Scheibe "As The Stages Burn!": Konzertant macht die Truppe keinen Gefangenen, wie man HIER lesen kann.

Bruderzwist ums Metal Heart

Zwischen ACCEPT und Udo Dirkschneider ist bekanntlich seit Jahren der Ofen (wohl endgültig) aus. Aber jetzt haben die Band und ihr Ex-Reibeisen jeweils Live-Dokumente am Start auf denen das Erbe der Teutonen-Metal-Giganten abgefeiert wird. Wie die Ergebnisse ausfallen, steht HIER.

DOUBLE CRUSH SYNDROME – Die For R N`R

Ex-SODOM & TRACEELORDS-Saitenschrubber Andy Brings hat mit seiner Solo-Truppe DOUBLE CRUSH SYNDROME eine neue Scheibe am Start und geht auf große Gastspielreise. Was von dem Tonträger zu halten ist, erläutert unserer Rezensent HIER.

OVERKILL – The Grinding Wheel

Mit „The Grinding Wheel“ legen die Ostenküsten-Thrasher OVERKILL ein gewohnt solides, 18. Album vor. Ohne echte Schwächen, aber auch ohne große Höhepunkte, moniert unserer Rezensent Markus Renner.

CHICKENFOOT – Best + Live

Die All-Star-Truppe CHICKEN- FOOT hat ne neue Scheibe, so mehr oder weniger zumindest. Was von dem Best Of und Live-Doppelschlag zu halten ist, steht HIER:

BUCHKRITIK:

Neue Pete Steele Biografie

Pete Steele, der Gründer, Bassist und Sänger der Kultband TYPE O NEGATIVE, war innerlich zerrissenen, ein Verzweifelter, eine zerstörte Seele. Zu diesem Schluss kommt Biograf Jeff Wagner in seinem nun in deutscher Sprache erschienen Werk „Soul On Fire.“

SABATON geben gleich doppelt Gas in der Turbohalle. Foto: Niels Holger Schmidt.
SABATON geben gleich doppelt Gas in der Turbohalle. Foto: Niels Holger Schmidt.

KONZERTTIPP:

SABATON mit Doppelschlag in der Turbohalle

Das erste Gastspiel in der Turbinenhalle am 9. Januar 2015 war in Windeseile ausverkauft. Die Schweden legen nun nach. Am Vortag, also dem 8. Januar, kommen sie für eine weitere Show an gleicher Stelle.

Sie sind eine der erfolgreichsten schwedischen Metal-Bands der letzten Jahre. Ihr aktuelles Album „Heroes“ schaffte in Deutschland gar auf Platz 3 der Charts. Schon mit dem Vorgängeralbum „Carolus Rex“ - ihrem sechsten – erreichten sie Platin. Während der scheinbar endlosen Tour, konnten sie ihre Fangemeinde deutlich erweiter- Zum Beispiel als Support für die Genre-Giganten IRON MAIDEN. Auch spielten SABATON ihre bisher größte Show überhaupt beim polnischen Przystanek Woodstock Festival vor über einer halben Million Zuschauern.

Nun kommen sie nach neuerlicher Personalrochade wieder auf ausgedehnte Gastspielreise. Gleich neun Konzerte geben sie in Deutschland.

Im Tross hat das schwedische Expeditionskorps für den hiesigen Feldzug als die niederländischen Symphonic Metaller DELAIN und BATTLE BEAST. Für die Zusatzshow ist der Support noch nicht bestätigt. Sollte man trotzdem sehen. Karten gibt es HIER.

SABATON bei uns auf Tour

08.01.2015      Oberhausen, Turbinenhalle

09.01.2015      Oberhausen, Turbinenhalle    AUSVERKAUFT

10.01.2015      Geiselwind, Eventhall           

16.01.2015      Ludwigsburg, MHP Arena   

17.01.2015      Langen/Frankfurt, Neue Stadthalle  

19.01.2015      Berlin, Huxleys

04.02.2015      München, Tonhalle    

11.02.2015      Saarbrücken, Garage 

14.02.2015      Hamburg, Alsterdorfer Sporthalle