CD & DVD-REVIEWS:

Eric Clapton: Life In 12 Bars (Soundtrack)

Dieser Tage schaut Eric Clapton in dem Dokumentarfilm „Life In 12 Bars“ auf sein Leben und seine Ausnahmekarriere zurück. Auch der Soundtrack hat es in sich, findet unser Rezensent.

Joe Bonamassa - British Blues Explosion Live

Joe Bonamassa ist bekanntlich ein ziemlich fleißiger Mann. Auf seinem neuen setzt er sich mit den Heroen der “British Blues Explosion” auseinander, also mit Eric Clapton, Jeff Beck und Jimmy Page. Ganz interessant, findet unser Rezensent.

Loreena McKennitt – Lost Souls

Loreena McKennitt hat mit „Lost Souls“ nach langen Jahren mal wieder eine Scheibe mit eigenem Material am Start. Gekonnt setzt die Kanadierin mit deutlich hörbaren irischen und schottischen Wurzeln auf keltische und orientalische Klangwelten. Ziemlich gut findet das unser Rezensent.

AYREON – Best of Ayreon live

Die Zockertruppe um Arjen Anthony Lucassen serviert uns mit ihrem Doppellive-Album – wie der Titel schon andeutet – einen livehaftigen Durchmarsch durch ihr Schaffen seit 1995. Mitgeschnitten wurde das ganz bei den 2017er Tilburg-Konzerten. Beeindruckend, findet unser Rezensent.

MICHAEL SCHENKER FEST – Resurrection

Michael Schenker kommt auf seiner neuen Scheibe "

Resurrection" mit einem ganzen Stall prominenter ex-Mitstreiter um Eck und schafft es dabei auch noch eine gute Platte abzuliefern. Spannend, findet unser Rezensent.

SABATON geben gleich doppelt Gas in der Turbohalle. Foto: Niels Holger Schmidt.
SABATON geben gleich doppelt Gas in der Turbohalle. Foto: Niels Holger Schmidt.

KONZERTTIPP:

SABATON mit Doppelschlag in der Turbohalle

Das erste Gastspiel in der Turbinenhalle am 9. Januar 2015 war in Windeseile ausverkauft. Die Schweden legen nun nach. Am Vortag, also dem 8. Januar, kommen sie für eine weitere Show an gleicher Stelle.

Sie sind eine der erfolgreichsten schwedischen Metal-Bands der letzten Jahre. Ihr aktuelles Album „Heroes“ schaffte in Deutschland gar auf Platz 3 der Charts. Schon mit dem Vorgängeralbum „Carolus Rex“ - ihrem sechsten – erreichten sie Platin. Während der scheinbar endlosen Tour, konnten sie ihre Fangemeinde deutlich erweiter- Zum Beispiel als Support für die Genre-Giganten IRON MAIDEN. Auch spielten SABATON ihre bisher größte Show überhaupt beim polnischen Przystanek Woodstock Festival vor über einer halben Million Zuschauern.

Nun kommen sie nach neuerlicher Personalrochade wieder auf ausgedehnte Gastspielreise. Gleich neun Konzerte geben sie in Deutschland.

Im Tross hat das schwedische Expeditionskorps für den hiesigen Feldzug als die niederländischen Symphonic Metaller DELAIN und BATTLE BEAST. Für die Zusatzshow ist der Support noch nicht bestätigt. Sollte man trotzdem sehen. Karten gibt es HIER.

SABATON bei uns auf Tour

08.01.2015      Oberhausen, Turbinenhalle

09.01.2015      Oberhausen, Turbinenhalle    AUSVERKAUFT

10.01.2015      Geiselwind, Eventhall           

16.01.2015      Ludwigsburg, MHP Arena   

17.01.2015      Langen/Frankfurt, Neue Stadthalle  

19.01.2015      Berlin, Huxleys

04.02.2015      München, Tonhalle    

11.02.2015      Saarbrücken, Garage 

14.02.2015      Hamburg, Alsterdorfer Sporthalle