CD & DVD-REVIEWS:

GOV'T MULE - Bring On The Music

 

Gov’t Mule sind vor allem eine Live-Band. Und so ist es durchaus logisch, dass sie

das 25. Bandjubiläum mit einem neuen Live-Dokument feiern. Und das sehr gekonnt, wie man HIER lesen kann.

D-A-D – A Prayer For The Loud

Satte acht Jahre lang haben uns D-A-D auf eine neue Studioscheibe warten lassen. Ob sich das Warten gelohnt hat, steht HIER.

WHITESNAKE - Flesh & Blood

David Coverdale ist bekanntlich auch schon 67 Lenze alt und marschiert inzwischen auf künstlichen Knien auf die Bühnen dieser Welt. Dennoch überrascht der alte Herr unseren Rezensenten auf „Flesh & Blood” ausgesprochen positiv.

KISS - KISSWORLD

Die Gruselrock-Veteranen und Marketing-Cracks setzen dieser Tage zur letzten Runde an. Auf ihrer „End of The Road“-Tour und mit der neuen (neuigkeitsfreien) Kompilation „KISSWORLD“, wie man HIER lesen kann.

Yngwie Malmsteen – Blue Lightning

Mit seinem neuen Album „Blue Lightning“ widmet sich Yngwie Malmsteen diesmal dem Blues. Oder zumindest das, was er dafür hält – und scheitert dabei grandios, findet zumindest unser Rezensent.

Robin Trower - Coming Closer To The Day

Die britische Blues(Rock) Legende Robin Trower liefert mit „Coming Closer To The Day“ auch mit 74 Lenzen noch immer kreativ ab, findet unser Rezensent.

SCORPION CHILD. Foto: Weston McGowen
SCORPION CHILD. Foto: Weston McGowen

KONZERTTIPP:

SCORPION CHILD & HORISONT im Turock

Traditionskost: HORISONT: Foto: Niels Holger Schmidt
Traditionskost: HORISONT: Foto: Niels Holger Schmidt

Am Ostersamstag (19.4.) wird es im Turock sehr retro: Die Texas-Classic-Rocker SCORPION CHILD schauen im Verbund mit HORISONT und JACKSON FIREBIRD im Essener Turock vorbei.

Auf ihrer ersten Headliner-Tour in Europa durchmessen die Herrschaften aus Austin auch unsere Breiten. Nach ihrem selbstbetitelten 2013er Debüt-Album darf man gespannt sein, ob die Truppe mit Sänger Aryn Jonathan Black, Christopher Jay Cowart an der Gitarre, Bassist Shaun Diettrick Avants und dem neuen Schlagzeuger Jon Rice das vorzügliche Niveau der Scheibe halten können.

Denn mit HORISONT ist eine zweite starke Retro-Truppe ebenfalls im Paket. In Essen spielen ferner noch JACKSON FIREBIRD auf. Die haben zweifelsfrei mit „Cock Rockin'“ den Preis für den dämlichsten Plattentitel des Jahrhunderts gewonnen, klingen aber trotzdem ganz cool. Teilnahme angeraten. Karten gibt es HIER. - nhs

 

Hier die deutschen Tourdaten

04.04. Esslingen - Komma

06.04. Lichtenfels - Paunchy Cats

09.04. Darmstadt - Steinbruch Theater

10.04. Saarbrücken - Garage

11.04. Siegen - Vortex

13.04. Rheine - Hypothalamus

14.04. Hamburg - Logo

16.04. Berlin - Comet

17.04. Dresden - Scheune

19.04. Essen - Turock