CD & DVD-REVIEWS:

Alice Cooper - At The Olympia Paris

Im vergangenen Jahr hat Schock-Rocker-Opa Alice Cooper mit dem Studioalbum „Paranormal" ja noch unter Beweis gestellt, dass er noch nicht reif für die Rente ist. Jetzt überzeugt er noch mit einem Doppel-Live-Dokument vom Tour-Finale.

ALCATRAZZ - Live In Japan 1984

Anfang 1984 tourte ex-RAINBOW und MSG-Röhre Graham Bonnet mit seiner Truppe ALCATRAZZ durch Japan. Im Schlepptau  Yngwie J. Malmsteen. Die Show aus dem Nakano Sun Plaza wird nun erweitert und überarbeitet wiederveröffentlicht. Lohnende Anschaffung, findet unser Rezensent.

URIAH HEEP - Living The Dream

Andere Rock-Dinos nehmen die Rockerrente in den Blick, URIAH HEEP legen mit „Living The Dream“ Studioalbum Nr. 25 (!) vor - und klingen dabei so gar nicht nach Rentnerband.

OHRENFEINDT - Tanz nackt

Die Truppe um Chris Laut legt mit „Tanz nackt“ nunmehr Studioalbum Nr. 8 vor. Nicht schlecht, aber aber Rock’n‘Roller aus St. Pauli haben auch schon mal überzeugender abgeliefert, findet unser Rezensent.

STATUS QUO - Royal Albert Hall & Wacken

Francis Rossi ist – auch nach dem Ableben von Langzeit-Partner Rick Parfitt – noch voller Tatendrang. Mit den Rest-QUO serviert der letzte verbliebene Bandgründer dieser Tage gleich zwei Live-Alben. Überzeugen kann keins der beiden, findet unser Rezensent.

KONZERTTIPP:

TRANS–SIBERIAN ORCHESTRA in Düsseldorf

Ab dem 15. Januar 2014 beehrt uns das TRANS–SIBERIAN ORCHESTRA mit seiner 2014er Winter Tour. Weit über 10 Millionen Besucher konnten sich für die frostige Truppe allein in Nord-Amerika erwärmen. Damit spielt die Band in einer Liga mit BON JOVI oder BRUCE SPRINGSTEEN. Die Band tritt in die Fußstapfen der verschiedenen US-Metal-Veteranen SAVATAGE.

Im deutschsprachigen Raum gibt sich das TRANS–SIBERIAN ORCHESTRA bei acht Konzerten die Ehre, nachdem man bereits mit einer Silvestershow am Brandenburger Tor in Berlin den Jahreswechsel künstlerisch aufgewertet hatte, wie man oben sehen kann.

In unseren Breiten schaut die Band am Donnerstag, 16. Januar, in der Düsseldorfer Mitsubishi Electric Halle vorbei.

Die Live-Show nimmt den Zuschauer mit auf eine musikalische Reise durch die Welten des Rock, der Klassik, des Folk, des R&B sowie der Theatermusik. Gegeben werden Auszüge aus fünf ihrer Rockopern. Fürs Auge werden eine fette Lasershow und reichliche Pyrotechnik geboten.

 

TRANS–SIBERIAN ORCHESTRA Winter Tour 2014

Mittwoch, 15.01.2014   Stuttgart  / Porsche-Arena                               

Donnerstag, 16.01.2014  Düsseldorf / Mitsubishi Electric Halle

Montag, 20.01.2014  Nürnberg / Arena Nürnberger Versicherung

Dienstag, 21.01.2014  Frankfurt / Festhalle

Mittwoch, 22.01.2014  Hannover / Swiss-Life Hall

Samstag, 25.01.2014   Berlin / Tempodrom

Sonntag, 26.01.2014  A-Wien / Stadthalle

Dienstag, 28.01.2014  Kempten / bigBOX Allgäu