CD & DVD-REVIEWS:

EDGUY – Monuments

Die Umsatzkönige EDGUY fräsen sich schon nunmehr seit 25 Jahren mit ihren etwas zu klebrigen Melodien in unser Gehör. Das begehen sie mit einem fetten Packet aus Best-Of, nagelneuen Nummern und einer DVD. Lohnende Anschaffung, findet unserer Rezensent.

EUROPE - Final Countdown 30th Ann. Show

 

Vor drei Dekaden haben EUROPE mit „Final Countdown“ sämtliche Hitparaden geknackt. Das wurde 2016 auch livehaftig gefeiert. Was von dem gerade erschienen Mitschnitt der Feierlichkeiten zu halten ist, steht HIER

 

MR. BIG – Defying Gravity

Die US-Zockertruppe MR. BIG meldet sich mal wieder zu Wort. Bei „Defying Gravity“ bleibt sie aber unter ihren Möglichkeiten. Nicht spielerisch, aber kompositorisch, stellt unser Rezensent fest.

BLIND GUARDIAN - Live Beyond The Spheres

Haben Hansi Kürsch und Co mit mit „Live Beyond The Spheres“ ein gutes Live-Album raus gehauen? Nein, findet unser Rezensent. Es ist ein Meilenstein!

ACCEPT – „The Rise Of Chaos“

ACCEPT haben die vierte Langrille mit Sänger Mark Tornillo am Start. „The Rise Of Chaos“ist eine gute, aber keine überragende Scheibe, befindet unser Rezensent HIER:

DEAD MEMORY – Welcome To My Fairytale

Die Essener Rocker DEAD MEMORY legen mit „Welcome To My Fairytale“ ist ein richtig gutes Rockalbum vor - finanziert per Crowdfundig. Hat sich gelohnt, findet unser Rezensent.

KONZERTTIPP:

URIAH HEEP rocken für Biker

Die Rockdinos URIAH HEEP geben sich beim diesjährigen Jokerfest bei Thunderbike Harley-Davidson Niederrhein in Hamminkeln die Ehre. Am Samstag, 14. Juni spielen Mick Box & Co für die Biker auf. 

Die Rockhaudegen URIAH HEEP haben Klassiker wie das unvermeidliche „Lady In Black“ oder „Easy Livin’“ in die Welt gesetzt. Weltweit haben sie damit über 30 Millionen Scheiben in schwarz und silber verkauft. Die schönsten Melodeien haben sie zum 40. Bandgeburtstag für das Album „Celebration“ neu aufgenommen. Auf dem aktuellen Liederreigen „Outsider “ haben sie aber auch frisches Material im Angebot, das ebenfalls durchaus überzeugen kann. Vor allem haben inzwischen in 52 Ländern live gerockt. Und in diesem Jahr ist Hamminkeln dran. Karten kosten 25 Euro im Vorverkauf und sind HIER zu haben. An der Abendkasse kosten Teilnahmescheine 30 Euro.