CD & DVD-REVIEWS:

DANZIG – Black Laden Crown

Das erste DANZIG Album mit ausschließlich neuen Songs seit sieben Jahren serviert und Glenn DANZIG - und macht damit eine historische Bauchlandung, findet unser Rezensent.

DEEP PURPLE – inFinite

Die britischen Rock-Giganten DEEP PURPLE legen mit „inFinite“ Album Nr. 20 vor. Ein ziemlich gelungenes, entspanntes Alterswerk - und vielleicht das letzte, mutmaßt unserer Rezensent HIER:

CHICKENFOOT – Best + Live

Die All-Star-Truppe CHICKEN- FOOT hat ne neue Scheibe, so mehr oder weniger zumindest. Was von dem Best Of und Live-Doppelschlag zu halten ist, steht HIER:

BÜHNENNOTIZEN:

DOUBLE CRUSH SYNDROME live in Düsseldorf

DOUBLE CRUSH SYNDROME haben ein starkes Album abgeliefert. Aber schaffen sie den Live-Test? Das beantwortet unser Rezensent HIER.

BLICKPUNKT: BLACK STAR RIDERS

Wenn die schwarze Rose neu erblüht

Die BLACK STAR RIDERS sind sicher die Band, die THIN LIZZY an nächsten kommt –zumindest solange Phil Lynott tot ist. Dessen Weggefährte Scott Gorham hat mit Sänger Ricky Warwick und Gitarrist Damon Johnson eine neue Formation geschaffen, die das Erbe gekonnt verwaltet und die Konstruktionsprinzipien der LIZZY-Klassiker schöpferisch für neue Kompositionen anwendet. Das passiert auch auf ihrer neuen, zweiten, Scheibe „The Killer Instinct“. Ein großes Interview mit Warwick und Johnson findet sich HIER, zur Plattenbesprechung geht es HIER. Zum Jahresabschluss 2015 erfreuen uns die Herren nochmal mit einem Gastspiel in Club-Atmosphäre. Am 21. November gastieren sie im Essener Turock. Karten gibt es HIER.–nhs

Mehr zum Thema