KONZERTTIPP:

AC/DC-Taktgeber Phil Rudd im Turock

Prominenter Besuch im Turock in Essen. Am 22. September gibt sich der, bei AC/DC wegen verschiedener Drogengeschichten in Ungnade gefallene, Schlagzeug-Gott Phil Rudd mit seiner Solo-Truppe die Ehre. Die hat mit „Head Job“ jüngst eine ganz ordentliche Pub Rock-Scheibe rausgebracht. Das klingt nicht wie AC/DC, aber die Riff-Rock-Könige scheinen an allen Ecken und Enden durch.

Wie das live klingt, kann man für günstige 25 Euro (VK) ab 20 Uhr in dem Essener Club bewundern. Karten gibt es HIER.

CD & DVD-REVIEWS:

MOTÖRHEAD – Under Cöver

Wie ist die neue MOTÖRHEAD-Coverscheibe? Darüber gehen die Meinungen in der Redaktion doch ziemlich auseinander, wie man HIER lesen kann.

QUIET RIOT – ROAD RAGE

QUIET RIOT sind (mal wieder) mit nem neuen Sänger - dem  „American Idol“- Gewinner James Durbin und neuem Album unterwegs-. Die Scheibe hat eine ziemlich turbulente Entstehungsgeschichte, wie man HIER nachlesen kann.

DIRKSCHNEIDER Nochmal Back To The Roots

Herr DIRKSCHNEIDER hat mal wieder ne neue Live-Scheibe aufgenommen - mit Material seiner Ex-Kapelle ACCEPT. Der Sinngebung dieser Unterfangens spürt HIER unser Rezensent Markus Renner nach:

EDGUY – Monuments

Die Umsatzkönige EDGUY fräsen sich schon nunmehr seit 25 Jahren mit ihren etwas zu klebrigen Melodien in unser Gehör. Das begehen sie mit einem fetten Packet aus Best-Of, nagelneuen Nummern und einer DVD. Lohnende Anschaffung, findet unserer Rezensent.

EUROPE - Final Countdown 30th Ann. Show

 

Vor drei Dekaden haben EUROPE mit „Final Countdown“ sämtliche Hitparaden geknackt. Das wurde 2016 auch livehaftig gefeiert. Was von dem gerade erschienen Mitschnitt der Feierlichkeiten zu halten ist, steht HIER

 

MR. BIG – Defying Gravity

Die US-Zockertruppe MR. BIG meldet sich mal wieder zu Wort. Bei „Defying Gravity“ bleibt sie aber unter ihren Möglichkeiten. Nicht spielerisch, aber kompositorisch, stellt unser Rezensent fest.

Gitarrenvirtuose Michael Schenker und seine All-Star Truppe sind einer der Top-Acts beim Rock Hard Festival. Foto: Niels Holger Schmidt
Gitarrenvirtuose Michael Schenker und seine All-Star Truppe sind einer der Top-Acts beim Rock Hard Festival. Foto: Niels Holger Schmidt

GEWINNSPIEL:

Für lau zum Rock Hard Festival 2015

Der Chef von Ganzes bei den Black Star Riders: Scott Gorham.
Der Chef von Ganzes bei den Black Star Riders: Scott Gorham.

UPDATE: Die Karten sind weg. Die Gewinner wurden bereits benachrichtigt. Auch in diesem Jahr haben wir für Euch wieder vier Karten für das Rock Hard Festival in Gelsenkirchen ergattert! Außerdem gibt es zwei kultige "No Sleep 'til Amphitheater"-Shirts.

Um in den Genuss der Karten und der szenetypischen Oberbekleidung zu kommen, klickt bitte „Gefällt mir“ auf unserem Facebook-Profil und schreibt an redaktion@musical-observer.de mit dem Betreff: „Für lau zum Rock Hard Festival 2015“.

Der Einsendeschluss ist der 21. Mai 2015, 24 Uhr. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. 

 

Mit den BLACK STAR RIDERS, KREATOR und VENOM sind neben Meister Schenker noch weitere Knüller im Programm. Erwähnenswert auch: Ex-Maiden-Röhre Paul Di'Anno mit seiner neuen Truppe ARCHITECTS OF CHAOZ, Deutschlands Metal-Queen DORO und die furiosen Retro-Rocker SPIDERS.

Mehr Details zum Programm, Running Order usw. gibt es in unseren großen Vorbericht. 

Und das wird gegeben:

Freitag - 22. Mai

21:30 - 23:00 - VENOM

19:45 - 21:00 - PENTAGRAM

18:15 - 19:15 - GOD DETHRONED

17:05 - 17:50 - FLOTSAM AND JETSAM

16:00 - 16:40 - ARCHITECTS OF CHAOZ

15:00 - 15:40 - SPACE CHASER


Samstag - 23. Mai

21:30 - 23:00 - KREATOR

19:45 - 21:00 - DORO (Early Days Metal Show!)

18:15 - 19:15 - SANCTUARY

17:00 - 17:45 - KATAKLYSM

15:50 - 16:35 - AVATARIUM

14:45 - 15:30 - VOIVOD

13:45 - 14:25 - MOTORJESUS

12:45 - 13:23 - DESERTED FEAR

 

Sonntag - 24. Mai

21:30 - 23:00 - BLACK STAR RIDERS (mit Thin-Lizzy-Classics)

19:40 - 21:00 - OVERKILL

18:00 - 19:10 - MICHAEL SCHENKER'S TEMPLE OF ROCK

16:30 - 17:30 - REFUGE

15:15 - 16:00 - CHANNEL ZERO

14:05 - 14:50 - SINNER

13:00 - 13:40 - SPIDERS

12:00 - 12:40 - AIR RAID