CD & DVD-REVIEWS:

Biff Byford - School of Hard Knocks

Biff Byford, hauptberuflich Frontmann und irgendwie auch Mastermind der NWOBHM-Veteranen SAXON serviert uns mit “School of Hard Knocks” sein Solo-Debüt. Was davon zu halten ist, steht HIER.

ROSE TATTOO – OUTLAWS

Die Aussie-Rabauken von ROSE TATTOO haben sich ihr 1978er Debüt nochmal in der aktuellen Besetzung vorgenommen. Wie das klingt, hat unser Rezensent Onkel Hotte HIER aufgeschrieben.

MONO INC. – The Book Of Fire

Die Hamburger Düsterrocker MONO INC. servieren uns mit „The Book Of Fire“ den Nachfolger ihres Erfolgsalbums “Welcome To Hell”. Zielgruppengerecht, urteilt unser Rezensent.

Molly Hatchet  - Battleground

Die Southern Rock-Veteranen MOLLY HATCHET kommen dieser Tage mit ihrer neuen Live-Scheibe „Battleground“ um die Ecke - mit Gesangsneuzugang Jimmy Elkins, wie man HIER lesen kann.

FOREIGNER - Double Vision: Then And Now

Wiedervereinigung bei FOREIGNER? Viele ahnten Arges. Aber sie Irrten. „Double Vision: Then And Now“ ist ein wirklich toller Konzertfilm und Live-Album, findet unser Rezensent.

MOTÖRHEAD – "1979"-Sets

Die MOTÖRHEAD-Nachlass- verwalter haben nochmal in ihren Archiven gekramt und hauen ein richtig dickes Ding raus. Genau genommen drei dicke Dinger, die das Jahr 1979 umfänglich reflektieren, wie man HIER lesen kann.

AIRBOURNE – Boneshaker

Die Australier AIRBOURNE melden sich mit Album Nr. 4 zurück. Und „Boneshaker“ lässt tatsächlich Wand und Gerippe erzittern, findet unser Rezensent.

Gitarrenvirtuose Michael Schenker und seine All-Star Truppe sind einer der Top-Acts beim Rock Hard Festival. Foto: Niels Holger Schmidt
Gitarrenvirtuose Michael Schenker und seine All-Star Truppe sind einer der Top-Acts beim Rock Hard Festival. Foto: Niels Holger Schmidt

GEWINNSPIEL:

Für lau zum Rock Hard Festival 2015

Der Chef von Ganzes bei den Black Star Riders: Scott Gorham.
Der Chef von Ganzes bei den Black Star Riders: Scott Gorham.

UPDATE: Die Karten sind weg. Die Gewinner wurden bereits benachrichtigt. Auch in diesem Jahr haben wir für Euch wieder vier Karten für das Rock Hard Festival in Gelsenkirchen ergattert! Außerdem gibt es zwei kultige "No Sleep 'til Amphitheater"-Shirts.

Um in den Genuss der Karten und der szenetypischen Oberbekleidung zu kommen, klickt bitte „Gefällt mir“ auf unserem Facebook-Profil und schreibt an redaktion@musical-observer.de mit dem Betreff: „Für lau zum Rock Hard Festival 2015“.

Der Einsendeschluss ist der 21. Mai 2015, 24 Uhr. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. 

 

Mit den BLACK STAR RIDERS, KREATOR und VENOM sind neben Meister Schenker noch weitere Knüller im Programm. Erwähnenswert auch: Ex-Maiden-Röhre Paul Di'Anno mit seiner neuen Truppe ARCHITECTS OF CHAOZ, Deutschlands Metal-Queen DORO und die furiosen Retro-Rocker SPIDERS.

Mehr Details zum Programm, Running Order usw. gibt es in unseren großen Vorbericht. 

Und das wird gegeben:

Freitag - 22. Mai

21:30 - 23:00 - VENOM

19:45 - 21:00 - PENTAGRAM

18:15 - 19:15 - GOD DETHRONED

17:05 - 17:50 - FLOTSAM AND JETSAM

16:00 - 16:40 - ARCHITECTS OF CHAOZ

15:00 - 15:40 - SPACE CHASER


Samstag - 23. Mai

21:30 - 23:00 - KREATOR

19:45 - 21:00 - DORO (Early Days Metal Show!)

18:15 - 19:15 - SANCTUARY

17:00 - 17:45 - KATAKLYSM

15:50 - 16:35 - AVATARIUM

14:45 - 15:30 - VOIVOD

13:45 - 14:25 - MOTORJESUS

12:45 - 13:23 - DESERTED FEAR

 

Sonntag - 24. Mai

21:30 - 23:00 - BLACK STAR RIDERS (mit Thin-Lizzy-Classics)

19:40 - 21:00 - OVERKILL

18:00 - 19:10 - MICHAEL SCHENKER'S TEMPLE OF ROCK

16:30 - 17:30 - REFUGE

15:15 - 16:00 - CHANNEL ZERO

14:05 - 14:50 - SINNER

13:00 - 13:40 - SPIDERS

12:00 - 12:40 - AIR RAID