CD & DVD-REVIEWS:

QUIET RIOT – ROAD RAGE

QUIET RIOT sind (mal wieder) mit nem neuen Sänger - dem  „American Idol“- Gewinner James Durbin und neuem Album unterwegs-. Die Scheibe hat eine ziemlich turbulente Entstehungsgeschichte, wie man HIER nachlesen kann.

DIRKSCHNEIDER Nochmal Back To The Roots

Herr DIRKSCHNEIDER hat mal wieder ne neue Live-Scheibe aufgenommen - mit Material seiner Ex-Kapelle ACCEPT. Der Sinngebung dieser Unterfangens spürt HIER unser Rezensent Markus Renner nach:

EDGUY – Monuments

Die Umsatzkönige EDGUY fräsen sich schon nunmehr seit 25 Jahren mit ihren etwas zu klebrigen Melodien in unser Gehör. Das begehen sie mit einem fetten Packet aus Best-Of, nagelneuen Nummern und einer DVD. Lohnende Anschaffung, findet unserer Rezensent.

EUROPE - Final Countdown 30th Ann. Show

 

Vor drei Dekaden haben EUROPE mit „Final Countdown“ sämtliche Hitparaden geknackt. Das wurde 2016 auch livehaftig gefeiert. Was von dem gerade erschienen Mitschnitt der Feierlichkeiten zu halten ist, steht HIER

 

MR. BIG – Defying Gravity

Die US-Zockertruppe MR. BIG meldet sich mal wieder zu Wort. Bei „Defying Gravity“ bleibt sie aber unter ihren Möglichkeiten. Nicht spielerisch, aber kompositorisch, stellt unser Rezensent fest.

KONZERTTIPP:

HAMMERFALL in der Turbohalle

Die schwedischen Heavy Metal Haudegen HAMMERFALL haben seit Ende der 90er mit ihren acht Studioalben nachhaltige Spuren in der Szene hinterlassen. Nach ihrem 15. Bandgeburtstag gönnten sie sich zwar eine Pause. Nun sind sie nach der Veröffentlichung ihrer bockstarken „(r)Evolution“-Scheibe wieder voll da. Am 17. Januar gastieren sie in der Oberhausener Turbo-Halle. Dort wird an diesem Abend also metallische Unterhaltung der klassischen Art geboten. Eröffnen werden in der alten Industriehalle ORGAN ODEN sowie SERIOUS BLACK. Karten kosten 31,35,- Euro zzgl. Gebühren und sind HIER zu haben.

TERMINE:

16.01.2015      Bremen (Aladin)

17.01.2015      Oberhausen (Turbinenhalle)

18.01.2015      Köln (Essigfabrik)

22.01.2015      Stuttgart (Longhorn)

23.01.2015      Kaufbeuren (All Kart Halle)

26.01.2015      München (Backstage)

04.02.2015      Langen/Frankfurt (Stadthalle)

05.02.2015      Saarbrücken (Garage)

07.02.2015      Bamberg (Brose Arena)

12.02.2015      Berlin (Huxleys Neue Welt)

13.02.2015      Hamburg (Markthalle)

14.02.2015      Fulda (Wartenberg Oval)

26.06.2015      Dischingen (Rock am Härdtsfeldsee)