CD & DVD-REVIEWS:

MR. BIG – Defying Gravity

Die US-Zockertruppe MR. BIG meldet sich mal wieder zu Wort. Bei „Defying Gravity“ bleibt sie aber unter ihren Möglichkeiten. Nicht spielerisch, aber kompositorisch, stellt unser Rezensent fest.

BLIND GUARDIAN - Live Beyond The Spheres

Haben Hansi Kürsch und Co mit mit „Live Beyond The Spheres“ ein gutes Live-Album raus gehauen? Nein, findet unser Rezensent. Es ist ein Meilenstein!

ACCEPT – „The Rise Of Chaos“

ACCEPT haben die vierte Langrille mit Sänger Mark Tornillo am Start. „The Rise Of Chaos“ist eine gute, aber keine überragende Scheibe, befindet unser Rezensent HIER:

Joe Bonamassa - Live At Carnegie Hall

Joe Bonamassa serviert (mal wieder) ne Live-Scheibe. Diesmal ohne Strom., wie HIER zu lesen ist.

DEAD MEMORY – Welcome To My Fairytale

Die Essener Rocker DEAD MEMORY legen mit „Welcome To My Fairytale“ ist ein richtig gutes Rockalbum vor - finanziert per Crowdfundig. Hat sich gelohnt, findet unser Rezensent.

Kommt noch mal mit seinem Klassikeralbum: FISH.
Kommt noch mal mit seinem Klassikeralbum: FISH.

KONZERTTIPP:

FISH  sagt Tschüss zu "Childhood"

Mit der Veröffentlichung von „Misplaced Childhood“ begann der internationale Durchbruch der Band MARILLION. 1985 kam das bedeutendste und kommerziell erfolgreichste Album inklusive der beiden Hitsingles „Kayleigh“ und „Lavender“ auf den Markt. Fish wird zum 30jährigen Jubiläum, das komplette Album ein letztes Mal live präsentieren, was bei allen Ex- MARILLION-, Noch- MARILLION- und natürlich bei den alten und neuen Fish-Fans absolutes Entzücken auslöst.

Fish ist einer der bekanntesten Vertreter des Progressive Rock. Seine Bühnenauftritte sind legendär. Dabei hat er schon immer Staub aufgewirbelt und polarisiert: Ob als junger Musiker - phantasievoll geschminkt, zu seiner Zeit als Frontmann von MARILLION - oder heute, pur und ohne Maske, als gestandener Solist und Poet.

Der charismatische Schotte versteht es einfach, das Publikum in seinen Bann zu ziehen. Dabei ist Fish immer er selbst geblieben, ohne sich zu verbiegen oder sich Zwängen zu unterwerfen. Seine Musik steht für Qualität und Kreativität, fernab vom Mainstream. Karten gibt es HIER.

 

 

FISH unterwegs in Deutschland:

13.04.2016, Köln - Essigfabrik

14.04.2016, Nordmarkthalle, Rendsburg

15.04.2016, Markthalle, Hamburg

17.04.2016, X-Herford, Herford

23.04.2016, Haltern am See AUSVERKAUFT

24.04.2016, Pavillon, Hannover 

26.04.2016, Karlsruhe - Tollhaus