CD & DVD-REVIEWS:

AVANTASIA – Moonglow

Tobias Sammet ist bekanntlich ziemlich rührig. Auf „Moonglow“ wartet er mit reichlich Bombast und Promis auf. WEITERLESEN

JOHN DIVA: Mama Said Rock Is Dead

Mit ihrem Debütalbum schauen die als erstklassige Live-Unterhalter bekannten JOHN DIVA & The Rockets Of Love dieser Tage ums Eck.. Ganz schön viel 80er, findet unser Rezensent.

ACCEPT - Symphonic Terror

Das Zusammenspiel von Metalband und Symphonie Orchester probieren die Teutonen-Metal-Veteranen auf dem aktuellen Live-Silberling „Symphonic Terror". Fast gleichzeitig m,it erscheinen haut Basser Peter Baltes in den Sack,  wie man HIER lesen kann..

Walter Trout - Survivor Blues

Doppeldeutig kommt Walter Trout bei seiner aktuellen Scheibe „Survivor Blues” um die Ecke, ist er doch vor nicht also langer Zeit selbst dem Tod gerade noch von der Schüppe gesprungen. Hier erweckt er aber (fast) vergessene Blues-Perlen zu neuem Leben, wie man HIER lesen kann.

THUNDER - Please Remain Seated

Die britischen Classic-Rocker THUNDER liefern ja regelmäßigen überzeugend erstklassige Hardwurstware ab. Diesmal sind sie allerdings ungewohnt ruhig unterwegs, wie man HIER lesen kann.

Kommt noch mal mit seinem Klassikeralbum: FISH.
Kommt noch mal mit seinem Klassikeralbum: FISH.

KONZERTTIPP:

FISH  sagt Tschüss zu "Childhood"

Mit der Veröffentlichung von „Misplaced Childhood“ begann der internationale Durchbruch der Band MARILLION. 1985 kam das bedeutendste und kommerziell erfolgreichste Album inklusive der beiden Hitsingles „Kayleigh“ und „Lavender“ auf den Markt. Fish wird zum 30jährigen Jubiläum, das komplette Album ein letztes Mal live präsentieren, was bei allen Ex- MARILLION-, Noch- MARILLION- und natürlich bei den alten und neuen Fish-Fans absolutes Entzücken auslöst.

Fish ist einer der bekanntesten Vertreter des Progressive Rock. Seine Bühnenauftritte sind legendär. Dabei hat er schon immer Staub aufgewirbelt und polarisiert: Ob als junger Musiker - phantasievoll geschminkt, zu seiner Zeit als Frontmann von MARILLION - oder heute, pur und ohne Maske, als gestandener Solist und Poet.

Der charismatische Schotte versteht es einfach, das Publikum in seinen Bann zu ziehen. Dabei ist Fish immer er selbst geblieben, ohne sich zu verbiegen oder sich Zwängen zu unterwerfen. Seine Musik steht für Qualität und Kreativität, fernab vom Mainstream. Karten gibt es HIER.

 

 

FISH unterwegs in Deutschland:

13.04.2016, Köln - Essigfabrik

14.04.2016, Nordmarkthalle, Rendsburg

15.04.2016, Markthalle, Hamburg

17.04.2016, X-Herford, Herford

23.04.2016, Haltern am See AUSVERKAUFT

24.04.2016, Pavillon, Hannover 

26.04.2016, Karlsruhe - Tollhaus