CD & DVD-REVIEWS:

QUIET RIOT – ROAD RAGE

QUIET RIOT sind (mal wieder) mit nem neuen Sänger - dem  „American Idol“- Gewinner James Durbin und neuem Album unterwegs-. Die Scheibe hat eine ziemlich turbulente Entstehungsgeschichte, wie man HIER nachlesen kann.

DIRKSCHNEIDER Nochmal Back To The Roots

Herr DIRKSCHNEIDER hat mal wieder ne neue Live-Scheibe aufgenommen - mit Material seiner Ex-Kapelle ACCEPT. Der Sinngebung dieser Unterfangens spürt HIER unser Rezensent Markus Renner nach:

EDGUY – Monuments

Die Umsatzkönige EDGUY fräsen sich schon nunmehr seit 25 Jahren mit ihren etwas zu klebrigen Melodien in unser Gehör. Das begehen sie mit einem fetten Packet aus Best-Of, nagelneuen Nummern und einer DVD. Lohnende Anschaffung, findet unserer Rezensent.

EUROPE - Final Countdown 30th Ann. Show

 

Vor drei Dekaden haben EUROPE mit „Final Countdown“ sämtliche Hitparaden geknackt. Das wurde 2016 auch livehaftig gefeiert. Was von dem gerade erschienen Mitschnitt der Feierlichkeiten zu halten ist, steht HIER

 

MR. BIG – Defying Gravity

Die US-Zockertruppe MR. BIG meldet sich mal wieder zu Wort. Bei „Defying Gravity“ bleibt sie aber unter ihren Möglichkeiten. Nicht spielerisch, aber kompositorisch, stellt unser Rezensent fest.

ACCEPT – „The Rise Of Chaos“

ACCEPT haben die vierte Langrille mit Sänger Mark Tornillo am Start. „The Rise Of Chaos“ist eine gute, aber keine überragende Scheibe, befindet unser Rezensent HIER:

DEAD MEMORY – Welcome To My Fairytale

Die Essener Rocker DEAD MEMORY legen mit „Welcome To My Fairytale“ ist ein richtig gutes Rockalbum vor - finanziert per Crowdfundig. Hat sich gelohnt, findet unser Rezensent.

KONZERTTIPP: Olga Rocks

Olga wird volljährig!

Eine gewachsene Institution unter den Ruhrpott-Festivals wird in diesem Jahr erwachsen. Zum 18.ten Mal findet  auf dem ehemaligen Gelände der Oberhausener Landesgartenschau OLGAS ROCK statt. Wie das mit den lieben Kleinen so ist, wenn man sie ordentlich hegt und pflegt, so ist auch Olga im Laufe der Zeit gewachsen und hat eine stolze Größe erreicht. Zur Feier der Volljährigkeit kommen viele gute Bands. Klar, die lokalen Helden von EMSCHERKURVE 77 (Bild 2 oben)  werden wohl besonders freundlich empfangen werden, aber auch Bands wie LIKE A MESS, LOS PLACEBOS, GOOD RIDANCE  und ANY GIVEN DAY werden für ausgelassenen Stimmung sorgen. Und die Headliner ANTI-FLAG (Freitag, Bild 3, Foto: Megan Thomson) und MAD CADDIES (SAMSTAG)  und DE STAAT (Bild 1 oben) wahrscheinlich für Begeisterungsstürme. Der Eintritt ist wie immer frei, gefeiert wird am 11. und 12. 8. Zwei Tage, zwei Bühnen, 21 Bands – ein tollen Party steht nichts im Weg und wir bestellen zu der Musik einfach mal die Sonne ein, dann wird’s schon ein geiles Wochenende werden. -MaRa

Freitag, 11.08.2017 / Einlass 13:30 Uhr

Bühne 1

Meine Zeit 14:35 Uhr
Ryberski 15:45 Uhr
Itchy 17:10 Uhr
Any Given Day 19:20 Uhr
Anti-Flag 21:40 Uhr

Bühne 2

In Crowns 14:00 Uhr
Beatmartin 15:10 Uhr
Neufundland 16:20 Uhr
Los Placebos 18:20 Uhr
Faber 20:30 Uhr

 

 

 

 

Wo?: Olga Park/ Garten Osterfeld

Vestische Str. 45

46117 Oberhausen

Wann?: 11.-12. 08. 2017

Preis?: 0,00 €

Mehr Infos

 


Samstag, 12.08.2017 / Einlass 12:30 Uhr

Bühne 1


Tom Allan 13:35 Uhr
Like A Mess 14:45 Uhr

Der Butterwegge
15:55 Uhr De Staat 17:25 Uhr
Good Riddance 19:30 Uhr
Mad Caddies 21:50 Uhr

Bühne 2

Düsentrieb 13:00 Uhr
Bold Sun 14:10 Uhr
All At Sea 15:20 Uhr
The Magic Flip 16:45 Uhr
Emscherkurve 77 18:35 Uhr
Face To Face 20:40 Uhr