CD & DVD-REVIEWS:

Chris Rea - Road Songs ForLovers

Chris Rea meldet sich trotz herber gesundheitlicher Rückschläge wieder mit einer neuen Scheibe zurück. Auf „Road Songs For Lovers“ geht es wiederum extrem entspannt zur, wie unser Rezensent feststellt.

MOTÖRHEAD – Under Cöver

Wie ist die neue MOTÖRHEAD-Coverscheibe? Darüber gehen die Meinungen in der Redaktion doch ziemlich auseinander, wie man HIER lesen kann.

QUIET RIOT – ROAD RAGE

QUIET RIOT sind (mal wieder) mit nem neuen Sänger - dem  „American Idol“- Gewinner James Durbin und neuem Album unterwegs-. Die Scheibe hat eine ziemlich turbulente Entstehungsgeschichte, wie man HIER nachlesen kann.

DIRKSCHNEIDER Nochmal Back To The Roots

Herr DIRKSCHNEIDER hat mal wieder ne neue Live-Scheibe aufgenommen - mit Material seiner Ex-Kapelle ACCEPT. Der Sinngebung dieser Unterfangens spürt HIER unser Rezensent Markus Renner nach:

KONZERTTIPP: RUHRPOTT METAL MEETING

Keine stille Nacht in Oberhausen

Mit einem Line Up wie einer Dampfwalze wartet das diesjährige RUHRPOTT METAL MEETING am 8. und 9. Dezember in der Oberhausener Turbinenhalle bereits zum dritten Mal auf. Mit den Bay Area Thrash-Göttern TESTAMENT hat man einen Bärenstarkem Headliner gewinnen können. Der Rest des Line Ups an Abend Nr. 2 ist allerdings mit DORO, ANNIHILATOR, ORDEN OGAN oder DEATH ANGEL kaum schwächer. Auch der Eröffnungstag sind neben den NY-Thrashern OVERKILL auch MAX & IGGOR CAVALERA und ihrem RETURN TO ROOTS-Set am Start. Die brasilianischen Brüder haben mit den Thrash Metal-Pionieren SEPULTURA mit „Roots Bloody Roots“ ein epochales Werk geschaffen, auf das sie hier zurückblicken.

Daneben sind etwa die Jungs von GLORYHAMMER am Start. Ebenfalls dabei sind die finnischen Melodic Deather von INSOMNIUM und die Thüringer Death-Metaler DESERTED FEAR. 

Auf einer zweiten Bühne, die rein der Ruhrpott-Musikszene gewidmet, gastiert als Hauptact ONKEL TOM ANGELRIPPER, Kopf der Thrash-Veteranen SODOM. Er kurbelt mit seinen Heavy Metal-Versionen altbekannter Trinklieder wie „Es gibt kein Bier auf Hawai“ oder „Schnaps, das war sein letztes Wort“, den Bierumsatz an.

Also: Nix wie hin. Tickets sind hier zu haben.

FREITAG - 08.12.2017

RUHRPOTT STAGE

23.00-00.20 MAX & IGOR CAVALERA RETURN TO ROOTS

21.40-22.30 OVERKILL

20.30-21.20 INSOMNIUM

19.30-20.10 DESERTED FEAR

18.30-19.10 WOLFHEART

17.40-18.10 SAVAGE MESSIAH

15.30 Einlass Festival

 

SAMSTAG - 09.12.2017

RUHRPOTT STAGE

23.00-00.30 TESTAMENT

21.15-22.30 DORO

19.50-20.50 ANNIHILATOR

18.35-19.25 ORDEN OGAN

17.25-18.10 GLORYHAMMER

16.20-17.05 DEATH ANGEL

13.30 Einlass Festival

 

SAMSTAG - 09.12.2017

FLÖZ STAGE

20.30-21.30 ONKEL TOM ANGELRIPPER

19.15-20.05 DESPAIR

18.05-18.50 PHANTOM CORPORATION

17.00-17.45 ERAZOR

15.55-16.40 UNIVERSE

14.50-15.35 WIZARD

13.30 Einlass Festival