CD & DVD-REVIEWS:

METALLICA - S&M2

METALLICA machen es nochmal mit Gefiedel und Tschingderassabum. Taugt das was? Wie die neue Orchester-Scheibe „S&M2“ ist steht HIER.

BLUES PILLS - Holy Moly!

Nach dem Abgang von Gitarrist Dorian Sorriaux sahen viele die BLUES PILLS bereits am Ende. Weit gefehlt. Die neue Scheibe "Holy Moly!" ist einfach stark, wie man HIER lesen kann.

PRIMAL FEAR - Metal Commando

Die einen sagen: Mat Sinner nimmt mit PRIMAL FEAR seit 22 Jahren immer wieder die gleiche Platte auf, die anderen finden: „Metal Commando“ ist die beste JUDAS PRIEST-Scheibe seit vielen Jahren. Welche Einschätzung stimmt, haben wir HIER aufgeschrieben.

ROSE TATTOO – OUTLAWS

Die Aussie-Rabauken von ROSE TATTOO haben sich ihr 1978er Debüt nochmal in der aktuellen Besetzung vorgenommen. Wie das klingt, hat unser Rezensent Onkel Hotte HIER aufgeschrieben.

FOREIGNER - Double Vision: Then And Now

Wiedervereinigung bei FOREIGNER? Viele ahnten Arges. Aber sie Irrten. „Double Vision: Then And Now“ ist ein wirklich toller Konzertfilm und Live-Album, findet unser Rezensent.

MOTÖRHEAD – "1979"-Sets

Die MOTÖRHEAD-Nachlass- verwalter haben nochmal in ihren Archiven gekramt und hauen ein richtig dickes Ding raus. Genau genommen drei dicke Dinger, die das Jahr 1979 umfänglich reflektieren, wie man HIER lesen kann.

Noch immer Chef im Ring: SAXON-Fronter Biff Byford- Fotos: Niels Holger Schmidt
Noch immer Chef im Ring: SAXON-Fronter Biff Byford- Fotos: Niels Holger Schmidt

KONZERTTIPP:

SAXON mit RAVEN und Y&T in der Turbohalle

Mit dabei: RAVEN.
Mit dabei: RAVEN.

Seit 1979 sind SAXON einer der ganz stabilen Säulen des britischen Metal. Sie gehörten zweifelsfrei zu den Pionieren des Hartwurstszene auf der Insel. Mit mehr als 20 Studioalben können SAXON-Fromnter Biff Byford & Co. auf einen stolzen Katalog zurückblicken, etwa mit unantastbaren Klassikern wie „Demin & Leather“. Aber die Band ist kreativ nicht tot. Das zeigt ihr Anfang des Jahres veröffentlichtes Album „Thunderbolt“. In gewohnt souveräner Art, aber in durchaus betont modernem Sound, hat hier die Band elf frische Nummern nachgelegt – und das mit Erfolg. Die Scheibe schaffte mit Platz 5 eine stolze Chartplatzierung.

Nun kommen SAXON nochmal auf große Gastspielreise, im Gepäck eine „Special Tour Edition“ des Albums. Dort gibt es als Bonus Live-Fassungen „Thunderbolt” und „Nosferatu (The Vampire’s Waltz)”, die in Frankfurt und Los Angeles 2018 während der „Thunderbolt“-Tour aufgenommen wurden.

In unserem Breiten lassen sich die Metal-Sachsen am 22. September in der Oberhausener Turbinenhalle sehen. Mit dabei zwei weitere Haudegen-Truppen: Die Engländer RAVEN und die Ami-Rocker Y&T. Sollte man sehen. Mehr Infos und Karten gibt es HIER.

Thunderbolt Tour Edition

1.     Olympus Rising

2.     Thunderbolt

3.     The Secret of Flight

4.     Nosferatu (The Vampire’s Waltz)

5.     They Played Rock and Roll

6.     Predator

7.     Sons of Odin

8.     Sniper

9.     A Wizard’s Tale

10.  Speed Merchants

11.  Roadie’s Song

12.  Nosferatu (Raw Version)

13.  Thunderbolt – Live in Frankfurt

14.  Nosferatu – Live in L.A.

Unterwegs:

21.9. München, Theaterfabrik  

22.9 Oberhausen - Turbinenhalle 

23.9. Leipzig - Haus Auensee  

25.9. Hamburg - Grosse Freheit 

1.10. Berlin - Huxley's  

4.10. Stuttgart - LKA Longhorn 

8.12. Geiselwind - Christmas Bash Festival