CD & DVD-REVIEWS:

Chris Rea - Road Songs ForLovers

Chris Rea meldet sich trotz herber gesundheitlicher Rückschläge wieder mit einer neuen Scheibe zurück. Auf „Road Songs For Lovers“ geht es wiederum extrem entspannt zur, wie unser Rezensent feststellt.

MOTÖRHEAD – Under Cöver

Wie ist die neue MOTÖRHEAD-Coverscheibe? Darüber gehen die Meinungen in der Redaktion doch ziemlich auseinander, wie man HIER lesen kann.

QUIET RIOT – ROAD RAGE

QUIET RIOT sind (mal wieder) mit nem neuen Sänger - dem  „American Idol“- Gewinner James Durbin und neuem Album unterwegs-. Die Scheibe hat eine ziemlich turbulente Entstehungsgeschichte, wie man HIER nachlesen kann.

DIRKSCHNEIDER Nochmal Back To The Roots

Herr DIRKSCHNEIDER hat mal wieder ne neue Live-Scheibe aufgenommen - mit Material seiner Ex-Kapelle ACCEPT. Der Sinngebung dieser Unterfangens spürt HIER unser Rezensent Markus Renner nach:

BILDERSTRECKEN:

BULLET, ’77 und SCREAMER im Turock

Ein bärenstarkes Paket fegte am 8. Oktober zünftig im Essener Turock durch: Die Schweden-Metal-Partykönige BULLET räumten in den Essener Rockclub ordentlich auf, tatkräftig unterstützt von den spanischen AC/DC-Epigonen „’77“ und SCREAMER.

Mit erstklassigem Heavy Rock der traditionellen Machart, irgendwo zwischen ACCEPT und AC/DC, sorgte die Truppe um Hampus Klang und Hell Hofer erwartungsgemäß für Stimmung, wobei die aktuelle Scheibe „Full Pull“ angemessen gewürdigt wurde.

Warm gemacht hatte die Zuhörerschaft das Hispano-Quartett „’77“. Dies beklaute  zwar hemmungslos die Frühwerke der Herren Young, rockte aber amtlich. Ebenfalls hörenswert: SCREAMER, die ihre Vorbilder offenkundig in den frühen 80ern haben. Geile Paarung.

Eine Bilderstrecke gibt es HIER.