CD & DVD-REVIEWS:

Chris Rea - Road Songs ForLovers

Chris Rea meldet sich trotz herber gesundheitlicher Rückschläge wieder mit einer neuen Scheibe zurück. Auf „Road Songs For Lovers“ geht es wiederum extrem entspannt zur, wie unser Rezensent feststellt.

MOTÖRHEAD – Under Cöver

Wie ist die neue MOTÖRHEAD-Coverscheibe? Darüber gehen die Meinungen in der Redaktion doch ziemlich auseinander, wie man HIER lesen kann.

QUIET RIOT – ROAD RAGE

QUIET RIOT sind (mal wieder) mit nem neuen Sänger - dem  „American Idol“- Gewinner James Durbin und neuem Album unterwegs-. Die Scheibe hat eine ziemlich turbulente Entstehungsgeschichte, wie man HIER nachlesen kann.

DIRKSCHNEIDER Nochmal Back To The Roots

Herr DIRKSCHNEIDER hat mal wieder ne neue Live-Scheibe aufgenommen - mit Material seiner Ex-Kapelle ACCEPT. Der Sinngebung dieser Unterfangens spürt HIER unser Rezensent Markus Renner nach:

BILDERSTRECKE:

PRIMAL FEAR & BRAINSTORM in BO

Mit ihrem Erfolgsalbum „Unbreakable“ im Gepäck (Platz 31 der Albumcharts) kam Mat Sinners Quintett PRIMAL FEAR am 14. April in der gut gefüllten Bochumer Matrix vorbei. Die Truppe mit Ralf Scheepers, Alex Beyrodt, Randy Black, sowie dem griechischen Ersatzgitarrist Constantine bestätigten live den vorzüglichen Eindruck der jüngsten Scheibe: Volle Teutonenmetal-Dröhnung mit deutlichen JUDAS PRIEST-Einschlag. Wie immer grandios über allem thronend: Sänger Ralf Scheepers. Der erklimmt noch immer spielend stimmlich höchste Höhen. Eine ordentliche Eröffnung lieferten die schwäbischen Powermetaller BRAINSTORM ab.

 

Bilderstrecken gib es hier:

PRIMAL FEAR

BRAINSTORM