CD & DVD-REVIEWS:

DANZIG – Black Laden Crown

Das erste DANZIG Album mit ausschließlich neuen Songs seit sieben Jahren serviert und Glenn DANZIG - und macht damit eine historische Bauchlandung, findet unser Rezensent.

DEEP PURPLE – inFinite

Die britischen Rock-Giganten DEEP PURPLE legen mit „inFinite“ Album Nr. 20 vor. Ein ziemlich gelungenes, entspanntes Alterswerk - und vielleicht das letzte, mutmaßt unserer Rezensent HIER:

CHICKENFOOT – Best + Live

Die All-Star-Truppe CHICKEN- FOOT hat ne neue Scheibe, so mehr oder weniger zumindest. Was von dem Best Of und Live-Doppelschlag zu halten ist, steht HIER:

BÜHNENNOTIZEN:

DOUBLE CRUSH SYNDROME live in Düsseldorf

DOUBLE CRUSH SYNDROME haben ein starkes Album abgeliefert. Aber schaffen sie den Live-Test? Das beantwortet unser Rezensent HIER.

BILDERSTRECKE:

PRONG in Bochum

Präzise. Staubtrocken. Bretthart: Das ist das musikalische Gesicht von PRONG auf ihrem 1990er Werk „Beg to Differ“. Eben dieses Werk stand im Mittelpunkt ihres jüngsten Auftrittes in der Bochumer Matrix. Den neben Songs der neuen Scheibe "Carved In Stone" und einem Best-of-Mix gab es „Beg to Differ“ in Gänze, wie schon der Bühnenhintergrund ankündigte. Dort war das Cover der Scheibe zu sehen. Musikalisch zeigte sich das Trio aus Mastermind Tommy Victor (Gesang & Gitarre), Monte Pittman am Bass und Schlagzeuger

Aaron Rossiund gut eingespielt, auch wenn fast drei Dekaden in der Metalszene nicht ganz spurlos an ihnen vorbei gegangen sind. Die teils komplexen Strukturen saßen sicher. Überzeugender Auftritt, der mehr als die recht kleine Zuschauerzahl verdient hätte. Eine Bilderstrecke gibt es HIER.