CD & DVD-REVIEWS:

AMON AMARTH - The Pursuit Of Vikings

Die schwedischen Metal-Wikinger AMON AMARTH liefern dieser Tage eine Live-Vollbedienung der Extraklasse, wie man HIER nachlesen kann.

SLASH - Living The Dream

Mit „Living The Dream” hat Slash sein viertes Soloalbum und das dritte mit seinen Sänger Myles Kennedy am Start. Was davon zu halten ist steht HIER.

Alice Cooper - At The Olympia

Im vergangenen Jahr hat Schock-Rocker-Opa Alice Cooper mit dem Studioalbum „Paranormal" ja noch unter Beweis gestellt, dass er noch nicht reif für die Rente ist. Jetzt überzeugt er noch mit einem Doppel-Live-Dokument vom Tour-Finale.

ALCATRAZZ - Live In Japan 1984

Anfang 1984 tourte ex-RAINBOW und MSG-Röhre Graham Bonnet mit seiner Truppe ALCATRAZZ durch Japan. Im Schlepptau  Yngwie J. Malmsteen. Die Show aus dem Nakano Sun Plaza wird nun erweitert und überarbeitet wiederveröffentlicht. Lohnende Anschaffung, findet unser Rezensent.

URIAH HEEP - Living The Dream

Andere Rock-Dinos nehmen die Rockerrente in den Blick, URIAH HEEP legen mit „Living The Dream“ Studioalbum Nr. 25 (!) vor - und klingen dabei so gar nicht nach Rentnerband.

BILDERSTRECKE:

IMPERIAL STATE ELECTRIC in der Zeche Carl

Ein klingendes Lebenszeichen gab am 2. April Ex-HELLACOPTERS Sänger Nicke Andersson in der Zeche Carl. Mit seinem neuen Projekt IMPERIAL STATE ELECTRIC rockte er das Haus.Deutlich rotziger als auf der aktuellen etwas schwachbrüstigen Scheibe “Pop War” ging Andersson mit seinen Mitstreitern sind Dolf de Borst am Bass, Tobias Egge an der Gitarre und Thomas Eriksson an der Schießbude zur Sache. In dieser Fassung erinnerte der neuer Mix aus Rock n’ Roll und Powerpop schon eher an Anderssons Ex-Kapelle. Eine Bilderstrecke gibt es HIER. Ganz ordentlich, wenn auch etwas schräg eröffnet wurde der Abend von den schwedischen Genre-Kollegen SATAN TAKES A HOLIDAY.