CD & DVD-REVIEWS:

ACCEPT - Symphonic Terror

Das Zusammenspiel von Metalband und Symphonie Orchester probieren die Teutonen-Metal-Veteranen auf dem aktuellen Live-Silberling „Symphonic Terror". Fast gleichzeitig m,it erscheinen haut Basser Peter Baltes in den Sack,  wie man HIER lesen kann..

Walter Trout - Survivor Blues

Doppeldeutig kommt Walter Trout bei seiner aktuellen Scheibe „Survivor Blues” um die Ecke, ist er doch vor nicht also langer Zeit selbst dem Tod gerade noch von der Schüppe gesprungen. Hier erweckt er aber (fast) vergessene Blues-Perlen zu neuem Leben, wie man HIER lesen kann.

THUNDER - Please Remain Seated

Die britischen Classic-Rocker THUNDER liefern ja regelmäßigen überzeugend erstklassige Hardwurstware ab. Diesmal sind sie allerdings ungewohnt ruhig unterwegs, wie man HIER lesen kann.

AMON AMARTH - The Pursuit Of Vikings

Die schwedischen Metal-Wikinger AMON AMARTH liefern dieser Tage eine Live-Vollbedienung der Extraklasse, wie man HIER nachlesen kann.

BILDERSTRECKEN:

RICHIE KOTZEN & MARKK 13 in Unna

Er kann deutlich mehr, als Griffbrett-Wichserei: Das stellte am 27. November Gitarrist und Sänger RICHIE KOTZEN beim einzigen Konzert in NRW unter Beweis. Der Mann, der neben verschiedenen virtuosen Soloprojekten auch schon mal bei den US-Hardrockern MR BIG und POISON (eher kurzzeitig) aushalf, gastierte in der Lindenbrauerei Unna mit seinem mit Elementen aus Soul, Blues, Funk und Jazz angereicherten Rockmix, wie er etwa auf seinem jüngsten Album „24 Hours“ zu hören ist. Dabei singt der Mann nicht nur vorzüglich und spielt atemberaubend Gitarre. Mit seinem Begleitduo groovte er auch phänomenal. Tolles Konzert, auch wenn ein Musiker dieses Niveaus vielleicht einen Ersatzgitarre mitführen sollte. Fünf Minuten Spielpause wegen Saitenrisses wirken zumindest eher semiprofessionell.

Als Dreingabe eröffneten deutlich rustikaler die Dortmunder Sleazer MARKK 13. Konnte man auch haben.

 

Bilderstrecken gibt es hier:

RICHIE KOTZEN

MARKK 13

 

GALLERIE: RICHIE KOTZEN