CD & DVD-REVIEWS:

URIAH HEEP - Living The Dream

Andere Rock-Dinos nehmen die Rockerrente in den Blick, URIAH HEEP legen mit „Living The Dream“ Studioalbum Nr. 25 (!) vor - und klingen dabei so gar nicht nach Rentnerband.

Eric Clapton: Life In 12 Bars (Soundtrack)

Dieser Tage schaut Eric Clapton in dem Dokumentarfilm „Life In 12 Bars“ auf sein Leben und seine Ausnahmekarriere zurück. Auch der Soundtrack hat es in sich, findet unser Rezensent.

Joe Bonamassa - British Blues Explosion Live

Joe Bonamassa ist bekanntlich ein ziemlich fleißiger Mann. Auf seinem neuen setzt er sich mit den Heroen der “British Blues Explosion” auseinander, also mit Eric Clapton, Jeff Beck und Jimmy Page. Ganz interessant, findet unser Rezensent.

AYREON – Best of Ayreon live

Die Zockertruppe um Arjen Anthony Lucassen serviert uns mit ihrem Doppellive-Album – wie der Titel schon andeutet – einen livehaftigen Durchmarsch durch ihr Schaffen seit 1995. Mitgeschnitten wurde das ganz bei den 2017er Tilburg-Konzerten. Beeindruckend, findet unser Rezensent.

BILDERSTRECKEN:

RICHIE KOTZEN & MARKK 13 in Unna

Er kann deutlich mehr, als Griffbrett-Wichserei: Das stellte am 27. November Gitarrist und Sänger RICHIE KOTZEN beim einzigen Konzert in NRW unter Beweis. Der Mann, der neben verschiedenen virtuosen Soloprojekten auch schon mal bei den US-Hardrockern MR BIG und POISON (eher kurzzeitig) aushalf, gastierte in der Lindenbrauerei Unna mit seinem mit Elementen aus Soul, Blues, Funk und Jazz angereicherten Rockmix, wie er etwa auf seinem jüngsten Album „24 Hours“ zu hören ist. Dabei singt der Mann nicht nur vorzüglich und spielt atemberaubend Gitarre. Mit seinem Begleitduo groovte er auch phänomenal. Tolles Konzert, auch wenn ein Musiker dieses Niveaus vielleicht einen Ersatzgitarre mitführen sollte. Fünf Minuten Spielpause wegen Saitenrisses wirken zumindest eher semiprofessionell.

Als Dreingabe eröffneten deutlich rustikaler die Dortmunder Sleazer MARKK 13. Konnte man auch haben.

 

Bilderstrecken gibt es hier:

RICHIE KOTZEN

MARKK 13

 

GALLERIE: RICHIE KOTZEN