CD & DVD-REVIEWS:

Chris Rea - Road Songs ForLovers

Chris Rea meldet sich trotz herber gesundheitlicher Rückschläge wieder mit einer neuen Scheibe zurück. Auf „Road Songs For Lovers“ geht es wiederum extrem entspannt zur, wie unser Rezensent feststellt.

MOTÖRHEAD – Under Cöver

Wie ist die neue MOTÖRHEAD-Coverscheibe? Darüber gehen die Meinungen in der Redaktion doch ziemlich auseinander, wie man HIER lesen kann.

QUIET RIOT – ROAD RAGE

QUIET RIOT sind (mal wieder) mit nem neuen Sänger - dem  „American Idol“- Gewinner James Durbin und neuem Album unterwegs-. Die Scheibe hat eine ziemlich turbulente Entstehungsgeschichte, wie man HIER nachlesen kann.

DIRKSCHNEIDER Nochmal Back To The Roots

Herr DIRKSCHNEIDER hat mal wieder ne neue Live-Scheibe aufgenommen - mit Material seiner Ex-Kapelle ACCEPT. Der Sinngebung dieser Unterfangens spürt HIER unser Rezensent Markus Renner nach:

Jeff Keith von TESLA. Fotos: Niels Holger Schmidt
Jeff Keith von TESLA. Fotos: Niels Holger Schmidt

BILDERSTRECKEN:

TESLA & Co. Beim „Shout it out loud“-Festival

Sie können es noch: Die US-Rocker TESLA setzten am 5. April einen krachenden Schlusspunkt unter die mittlerweile vierte Ausgabe des „Shout it out loud“-Festival in der Glückauf-Halle Duisburg.

Die Band (Bild oben) um Sänger Jeff Keith präsentierte ein Best Of-Programm mit Hits wie„Modern Day Cowboy“, „Edison's Medicine“ und natürlich dem „Love Song“. Und die auch nicht mehr ganz frische und optisch erheblich gealterte Combo rockte das Haus. 2014 soll es eine Headliner-Tour durch unsere Breiten geben. Schon bessere Tage hatten die britischen Retro-Rocker THE QUIREBOYS (Bild Links) mit Szeneurgestein Spike an der Spitze erwischt. Sie spielten Gassenhauer wie „7 o´ Clock“ zwar routiniert herunter, beendeten den Set sogar etwas früher als laut Fahrplan notwendig gewesen wäre. Einen starken Auftritt legten die etwas zu polierten Schweden-Hardrocker H.E.A.T. vor. Die Franzosen BLACKRAIN traten engagiert auf, erinnerten doch etwas Arg an ihre Vorbilder POISON und MÖTLEY CRÜE. Ebenfalls ordentlich: JETTBLACK.

Das nächste Treffen für Freunde des Haarspray-Rocks ist schon für den 30. November angekündigt: Diesmal geht es nach Bergheim ins Bürgerhaus Quadrath-Ichendorf. Mit dabei u.a. VAIN, LOVE/HATE und ENUFF Z'NUFF. -nhs

 

Hier geht es zu den Bilderstrecken:

TESLA

THE QUIREBOYS

H.E.A.T.

BLACKRAIN

JETTBLACK