CD & DVD-REVIEWS:

METALLICA - S&M2

METALLICA machen es nochmal mit Gefiedel und Tschingderassabum. Taugt das was? Wie die neue Orchester-Scheibe „S&M2“ ist steht HIER.

BLUES PILLS - Holy Moly!

Nach dem Abgang von Gitarrist Dorian Sorriaux sahen viele die BLUES PILLS bereits am Ende. Weit gefehlt. Die neue Scheibe "Holy Moly!" ist einfach stark, wie man HIER lesen kann.

PRIMAL FEAR - Metal Commando

Die einen sagen: Mat Sinner nimmt mit PRIMAL FEAR seit 22 Jahren immer wieder die gleiche Platte auf, die anderen finden: „Metal Commando“ ist die beste JUDAS PRIEST-Scheibe seit vielen Jahren. Welche Einschätzung stimmt, haben wir HIER aufgeschrieben.

ROSE TATTOO – OUTLAWS

Die Aussie-Rabauken von ROSE TATTOO haben sich ihr 1978er Debüt nochmal in der aktuellen Besetzung vorgenommen. Wie das klingt, hat unser Rezensent Onkel Hotte HIER aufgeschrieben.

FOREIGNER - Double Vision: Then And Now

Wiedervereinigung bei FOREIGNER? Viele ahnten Arges. Aber sie Irrten. „Double Vision: Then And Now“ ist ein wirklich toller Konzertfilm und Live-Album, findet unser Rezensent.

MOTÖRHEAD – "1979"-Sets

Die MOTÖRHEAD-Nachlass- verwalter haben nochmal in ihren Archiven gekramt und hauen ein richtig dickes Ding raus. Genau genommen drei dicke Dinger, die das Jahr 1979 umfänglich reflektieren, wie man HIER lesen kann.

UFO rocken das Kubana, Fotos (5); Onkel Hotte
UFO rocken das Kubana, Fotos (5); Onkel Hotte

BILDERSTRECKE:

UFO in Siegburg

Diese Band ist wirklich ein Phänomen: Auch nach mehr als vier Jahrzehnten auf der Bühne sind UFO nicht kaputt zu kriegen. Als vorletztes Konzert ihrer Mammut-Tournee über mehrere Kontinente rockten Sänger Phil Mogg, Gitarrist und Keyboarder Paul Raymond, Gitarrist Vinnie Moore, Schlagzeuger Andy Parker und Rob De Luca am Bass als Dauervertretung von Pete Way am 13. Juni das Kubana in Siegburg. Mit einem Programm aus Klassikern wie "Doctor Doctor", "Rock Bottom", "Shoot Shoot" und "Too Hot To Handle", angereichert durch zwei Stücke vom jüngsten Album "Seven Deadly" - nämlich "Fight Night" und "Wonderland" - brachten die Alt-Rocker die 400 Leute im proppenvollen Club in Wallung. Unglaublich, mit wieviel Spielfreude die Band zur Sache ging und auf der Bühne herumflachste, als würde man sich gerade für eine neue Tour warmspielen. In dieser Form kann UFO jederzeit bei den Classicrockfans landen. - Onkel Hotte

Eine Bilderstrecke gibt es HIER: