CD & DVD-REVIEWS:

D-A-D – A Prayer For The Loud

Satte acht Jahre lang haben uns D-A-D auf eine neue Studioscheibe warten lassen. Ob sich das Warten gelohnt hat, steht HIER.

WHITESNAKE - Flesh & Blood

David Coverdale ist bekanntlich auch schon 67 Lenze alt und marschiert inzwischen auf künstlichen Knien auf die Bühnen dieser Welt. Dennoch überrascht der alte Herr unseren Rezensenten auf „Flesh & Blood” ausgesprochen positiv.

KISS - KISSWORLD

Die Gruselrock-Veteranen und Marketing-Cracks setzen dieser Tage zur letzten Runde an. Auf ihrer „End of The Road“-Tour und mit der neuen (neuigkeitsfreien) Kompilation „KISSWORLD“, wie man HIER lesen kann.

Yngwie Malmsteen – Blue Lightning

Mit seinem neuen Album „Blue Lightning“ widmet sich Yngwie Malmsteen diesmal dem Blues. Oder zumindest das, was er dafür hält – und scheitert dabei grandios, findet zumindest unser Rezensent.

Robin Trower - Coming Closer To The Day

Die britische Blues(Rock) Legende Robin Trower liefert mit „Coming Closer To The Day“ auch mit 74 Lenzen noch immer kreativ ab, findet unser Rezensent.

Festivalhöhepunkt: BAD RELIGION. Fotos: Niels Holger Schmidt
Festivalhöhepunkt: BAD RELIGION. Fotos: Niels Holger Schmidt

BILDERSTRECKEN:

Das Ruhrpott Rodeo 2014 in Bottrop

Sorgten für Spaß: TURBONEGRO.
Sorgten für Spaß: TURBONEGRO.

Ein amtlich fettes Line up fuhr das Ruhrpott Rodeo in diesem Jahr vom 29. bis 31. Mai auf dem Flughafen Schwarze Heide in Bottrop auf. Als Headliner konnten die Punkrock-Götter BAD RELIGION gewonnen werden.

 

Die Amis mussten allerdings am Abend des 30. Mai unter erschwerten Bedingungen ran: Erst um kurz vor Mitternacht, bei 7 Grad Außentemperatur, enterten die Punkrock-Ikonen die Bühne. Zusätzlich durchwehte ein dezenter Jaucheduft das Festival-Gelände. So ist das eben auf dem Lande. Die fünf Amis nahmen es professionell und rotzen ihren Set stringent runter. „21st Century (Digital Boy)“ oder „American Jesus“ unterhielten die (allerdings merklich bröckelnde) Zuhörerschaft. So war es ganz gut, dass die Band nach einer guten Stunde Spielzeit mit ihrem Hit „Punk Rock Song“ als Zugabe den Sack zu machte. Angewärmt hatten vorher unter anderem TERRORGRUPPE und MILLENCOLIN das Auditorium. Am 29. Mai standen unter anderem PENNYWISE auf dem Programm – und die Zuschauer zum Teil knöcheltief im Morast der regendurchweichten Weide.

Am Schlusstag überzeugten die skandinavischen Rotzrocker TURBONEGRO auf ganzer Linie. Eigentlicher Höhepunkt war allerdings der grandiose Auftritt von IRIE RÉVOLTÉS. Die mischten mit ihrem Mix aus Reggae, Dancehall, Hip Hop und Ska nebst hochpolitischer, oft antifaschistischer Texte das schon schwächelnde Auditorium noch mal ordentlich auf. Gutes Festival. -nhs

 

 

BILDERSTRECKE: BAD RELIGION

BAD RELIGION, Bottrop2014_01
BAD RELIGION, Bottrop2014_03
BAD RELIGION, Bottrop2014_04
BAD RELIGION, Bottrop2014_05
BAD RELIGION, Bottrop2014_06
BAD RELIGION, Bottrop2014_07
BAD RELIGION, Bottrop2014_08
BAD RELIGION, Bottrop2014_09
BAD RELIGION, Bottrop2014_11

BILDERSTRECKE: TURBONEGRO

Turbonegro, Ruhrpott Rodeo, Bottrop2014_16
Turbonegro, Ruhrpott Rodeo, Bottrop2014_01
Turbonegro, Ruhrpott Rodeo, Bottrop2014_02
Turbonegro, Ruhrpott Rodeo, Bottrop2014_03
Turbonegro, Ruhrpott Rodeo, Bottrop2014_04
Turbonegro, Ruhrpott Rodeo, Bottrop2014_05
Turbonegro, Ruhrpott Rodeo, Bottrop2014_06
Turbonegro, Ruhrpott Rodeo, Bottrop2014_07
Turbonegro, Ruhrpott Rodeo, Bottrop2014_08
Turbonegro, Ruhrpott Rodeo, Bottrop2014_09
Turbonegro, Ruhrpott Rodeo, Bottrop2014_10
Turbonegro, Ruhrpott Rodeo, Bottrop2014_11

BILDERSTRECKE: IRIE REVOLTS

IRIE REVOLTS, Ruhrpott Rodeo2014, Bottrop_13
IRIE REVOLTS, Ruhrpott Rodeo2014, Bottrop_14
IRIE REVOLTS, Ruhrpott Rodeo2014, Bottrop_15
IRIE REVOLTS, Ruhrpott Rodeo2014, Bottrop_01
IRIE REVOLTS, Ruhrpott Rodeo2014, Bottrop_02
IRIE REVOLTS, Ruhrpott Rodeo2014, Bottrop_03
IRIE REVOLTS, Ruhrpott Rodeo2014, Bottrop_04
IRIE REVOLTS, Ruhrpott Rodeo2014, Bottrop_05
IRIE REVOLTS, Ruhrpott Rodeo2014, Bottrop_06
IRIE REVOLTS, Ruhrpott Rodeo2014, Bottrop_07
IRIE REVOLTS, Ruhrpott Rodeo2014, Bottrop_08
IRIE REVOLTS, Ruhrpott Rodeo2014, Bottrop_09