CD & DVD-REVIEWS:

DANZIG – Black Laden Crown

Das erste DANZIG Album mit ausschließlich neuen Songs seit sieben Jahren serviert und Glenn DANZIG - und macht damit eine historische Bauchlandung, findet unser Rezensent.

DEEP PURPLE – inFinite

Die britischen Rock-Giganten DEEP PURPLE legen mit „inFinite“ Album Nr. 20 vor. Ein ziemlich gelungenes, entspanntes Alterswerk - und vielleicht das letzte, mutmaßt unserer Rezensent HIER:

CHICKENFOOT – Best + Live

Die All-Star-Truppe CHICKEN- FOOT hat ne neue Scheibe, so mehr oder weniger zumindest. Was von dem Best Of und Live-Doppelschlag zu halten ist, steht HIER:

BÜHNENNOTIZEN:

DOUBLE CRUSH SYNDROME live in Düsseldorf

DOUBLE CRUSH SYNDROME haben ein starkes Album abgeliefert. Aber schaffen sie den Live-Test? Das beantwortet unser Rezensent HIER.

BILDERSTRECKEN 2015:

DEEP PURPLE - Lebendige Dinos im Einkaufstempel

 

Die britischen Dino-Rocker DEEP PURPLE haben noch Dampf auf dem Kessel. Das konnte man beim Gastspiel am 13. November in der Arena Oberhausen im Einkaufstempel CentrO feststellen. Die fünf älteren Herren rockten das proppevolle Haus, wie man HIER lesen und sehen kann.

Bonamassa in Oberhausen

Joe Bonamassa ist wieder unterwegs - unter anderem in der Arena Oberhausen am 1. März. Dort hinterließ er einen etwas zu perfekten Eindruck, wie man HIER lesen und sehen kann. –nhs

VANDERBUYST: Abschied im Turock

Es war bitter-süß: Der Holland-Dreier VANDERBUYST verabschiedete sich am 4. September im Essener Turock von seinen deutschen Anhängern, wie man HIER lesen und sehen kann.

Die SCHERBEN im zakk

Die Politik-Rock-Veteranen TON STEINE SCHERBEN haben sich mal wieder auf eine Gastspielreise gemacht - auch ohne den verstorbenen Rio Reiser. Wie ihr Gastspiel in Düsseldorf war, steht HIER.

NAZARETH: Aufer- stehung in Duisburg

NAZARETH haben (mal wieder) ’nen neuen Sänger. Mit ex-KROKUS-Röhre Carl Sentance erlebte das Auditorium in Duisburg eine echte Wiederauferstehung, wie man HIER lesen kann. –nhs

TESTAMENT machen keine Gefangenen

TESTAMENT sind derzeit die kompakteste Truppe im klassischen Thrash-Genre, wie man beim Gastspiel im Dortmunder FZW feststellen konnte. –nhs